| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Pünktlich zum Start kommt die Hitze zurück

10 kühle Freizeittipps für die Region
10 kühle Freizeittipps für die Region FOTO: dpa, kjh sab
Düsseldorf. Nichts beeinflusst den Erfolg eines Kirmes-Jahres so sehr wie das Wetter - und in diesem Jahr stehen die Aussichten richtig gut. Den Prognosen zufolge soll es am heutigen Freitag bis zu 31 Grad warm und sonnig werden.

Samstag könnten vereinzelte Schauer fallen, für die folgenden Tage sind zwischen 25 und 30 Grad angesagt. Schausteller und Wirte hoffen darauf, dass die Hitze nicht zu groß wird, denn dann entscheiden sich viele potenzielle Besucher der Erfahrung der vergangenen Jahre nach doch fürs Freibad. "25 Grad ist das richtige Bier-Wetter", meint etwa Schumacher-Seniorchefin Gertrud Schnitzler. Auch Schausteller-Sprecher Oliver Wilmering freut sich über die Prognosen. "Das wären ideale Bedingungen", sagt er. "Hauptsache, es bleibt trocken."

Nach dem verheerenden Orkan "Ela", der im vergangenen Jahr wenige Wochen vor der Kirmes zuschlug, haben die Verantwortlichen das Notfallprogramm für extreme Wetterlagen verbessert. Die Kirmes-Zentrale erhält ständig aktuelle Daten vom Deutschen Wetterdienst, im Falle eines Unwetters gibt es ein Warnsystem, bei dem die Lautsprecher-Anlagen einiger Attraktionen genutzt werden. Bis jetzt deutet aber nichts darauf hin, dass es schon in diesem Jahr gebraucht würde.

(arl)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinkirmes 2015: Pünktlich zum Start kommt die Hitze zurück


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.