| 12.51 Uhr

Auf der Düsseldorfer Rheinkirmes
Campino zu Gast beim Uerige

Rheinkirmes: Campino feiert beim Uerige
Uerige-Baas Michael Schnitzler (r.) mit Sänger Campino. FOTO: Uerige
Düsseldorf. Campino feierte mit Freunden im neuen Biergarten der Hausbrauerei auf der Düsseldorfer Rheinkirmes mit. Schnell wurde der Sänger von Fans umringt und ließ bereitwillig das ein oder andere Selfie über sich ergehen. Von Arne Lieb

Der neue Biergarten vom Uerige entwickelt sich zum Geheimtipp der Kirmes. Das Motto am Samstag lautete Rockabilly, die Stimmung war auch am Abend, als die Kirmes aus allen Nähten platzte, erstaunlich entspannt. Die "Cool Cats" sorgten für Musik, André Langenscheidt und sein mobiler Friseursalon "Cut Corner" im Stil der 50er Jahre für die passenden Frisuren.

Rheinkirmes: Das Programm der Bierzelte im Überblick FOTO: Hans-Jürgen Bauer

Uerige-Baas Michael Schnitzler konnte auch einen prominenten Freund des Hauses begrüßen: Campino feierte in einer größeren Runde mit, darunter sein Bruder Michael Frege, Manfred Kirschenstein (Düsseldorf Congress) und Boris Bartels (DreiMarketing).

Die Hausbrauerei ist erstmals mit dem neuen Konzept auf dem Volksfest vertreten. Sie bietet "Unplugged"-Konzerte und ungewöhnliche Gäste, zum Beispiel auch "Kultmetzger" Peter Inhoven. Fünf weitere Alt-Brauereien sind mit Bierzelten auf der Kirmes dabei.

Bilder zu der Rockabilly-Party finden Sie auch bei TONIGHT.de.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinkirmes: Campino feiert beim Uerige


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.