| 18.00 Uhr

Düsseldorf
Aus diesen Gründen kommen die Besucher zur Kirmes

Darum zieht es die Besucher auf die Rheinkirmes
Darum zieht es die Besucher auf die Rheinkirmes FOTO: Emily Senf
Düsseldorf. Achterbahnen, Zuckerwatte und gebrannte Mandeln - wer das liest, denkt automatisch an eine Kirmes. Worauf aber kommt es für die Besucher wirklich an, wenn sie auf die Rheinkirmes gehen? Was ist ihnen wichtig? Wir haben uns umgehört und vielfältige Antworten auf diese Fragen bekommen. Von Emily Senf

Helga Kollmann und Astrid Köhler etwa kommen nur zum Essen. "Bei den Fahrgeschäften wird mir schon vom Zusehen schwindelig", sagt die 60-jährige Kollmann. Sie gönnen sich lieber gebrannte Mandeln und ein Eis. "Das schmeckt auf der Kirmes ganz anders", sagt Köhler.

Die Rheinkirmes - ein Lichtermeer FOTO: dpa, os htf

Für den 14-jährigen Christian kann es dagegen nicht rasant genug zugehen. "Ich war schon auf der Geisterbahn, der Olympia-Achterbahn und der Wildwasserbahn, und gleich wollen wir auf die Alpina-Bahn", sagt er.

Für Jan Romahn (19) und Mandy (16) macht's die Mischung: "Wir kommen wegen des Essens und der Fahrgeschäfte."

Weitere Besucher sehen Sie in unserer Bilderstrecke.

So schön war die I love TONIGHT-Party auf der Rheinkirmes FOTO: TONIGHT.de/Joshua Sammer
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinkirmes Düsseldorf: Darum kommen die Besucher


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.