| 10.19 Uhr

Düsseldorf
RTL dreht neue Promi-Show auf der Rheinkirmes

RTL dreht "Kirmeskönige" mit Promis auf Rheinkirmes in Düsseldorf
RTL drehte für seine neue Show "Die Kirmeskönige" auf der Düsseldorfer Rheinkirmes. Mehrere Promis waren bei dem Dreh dabei, wie zum Beispiel Sarah Lombardi, die hier die Superrutsche hinab rutscht. FOTO: Jan Wiefels
Düsseldorf. Die RTL-Show "Die Kirmeskönige" hatte am Dienstag ihren ersten offiziellen Drehtag. Unter den Promis, die in der neuen Show um den Titel des Kirmeskönigs kämpfen, sind beispielsweise der Ex-Bachelor Paul Janke und Popsängerin Sarah Lombardi. Also hauptsächlich Persönlichkeiten, die es im Privatfernsehen zu Ruhm gebracht haben.  Von Hanna Gerwig und Jan Wiefels

Auch Model Larissa Marolt, die extreme Prüfungen schon aus dem Trash-Format "Das Dschungelcamp" gewohnt sein sollte, war bei den Dreharbeiten dabei. Ebenfalls dabei sind Profi-Tänzer und "Let's-Dance"-Gewinner Massimo Sinató sowie Detlef Steves, bekannt aus der Vox-Doku-Soap "Ab ins Beet".

Der zentrale Ort der von Hugo Egon Balder und Hella von Sinnen präsentierten Show ist ein Zelt nahe der Attraktion "Höllenblitz". Am Nachmittag rückten jedoch die Teilnehmer immer wieder mit Fernsehteams aus, um auf dem Festplatz zu drehen.

Weitere Fotos von den Promis der RTL-Dreharbeiten sehen Sie in unserer Bilderstrecke "Promis auf der Rheinkirmes".

Promis auf der Rheinkirmes 2016 FOTO: RP DIGITAL

Schließlich besteht ein wesentlicher Teil der Show daraus, dass vier Mannschaften in Wettbewerben gegeneinander antreten. Welchen Regeln die Spiele folgen, war gestern für Schaulustige nicht immer klar auszumachen. In der Ankündigung des Senders heißt es, dass "die verschiedene Kirmesattraktionen unter erschwerten Bedingungen bezwungen werden" müssen. Was das bedeutet, konnten Beobachter indes gut bei der Superrutsche beobachten.

Prominente wie Sarah Lombardi, Larissa Marolt und Paul Janke liefen die Attraktion hinauf, um sie anschließend möglichst schnell wieder herunter zu rutschen. Bei mehr als 30 Grad eine sichtbar schweißtreibende Angelegenheit. Ein weiterer Dreh führte die Teilnehmer außerdem noch zur Konga-Schaukel. Trotz aller Anstrengungen blieb noch Zeit für angenehme Dinge: Sarah Lombardi veröffentlichte auf ihrer Facebook-Seite ein Bild von ihr, dass sie am Rhein vor der Altstadt-Kulisse zeigt.

RTL nutzte die Rheinkirmes ebenfalls als Set für einen Seriendreh. Auf der Alpina-Bahn entstanden gestern Szenen für die Comedysoap "Der Lehrer", deren fünfte Staffel in diesem Jahr abgedreht wird. Hierfür drehte Schauspieler Hendrik Duryn mit seiner Crew mehrere Runden auf der Achterbahn. Seriensternchen Claudelle Deckert inszenierte sich derweil lieber vor den Fahrgeschäften. In Begleitung eines Fotografen ließ sie sich im kleinen Schwarzen vor dem Big-Monster-Polypen und einigen Spielautomaten ablichten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

RTL dreht "Kirmeskönige" mit Promis auf Rheinkirmes in Düsseldorf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.