| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Zwei Feuerwerks-Abende bei der Rheinkirmes

Fotos: Das war das Rheinkirmes-Feuerwerk 2015
Fotos: Das war das Rheinkirmes-Feuerwerk 2015 FOTO: Hans-Juergen Bauer
Düsseldorf. Bei der Rheinkirmes lässt sich in diesem Jahr ausnahmsweise an zwei Abenden ein Feuerwerk bestaunen. Der Düsseldorfer Schaustellerverband schenkt den Sebastianer-Schützen zu ihrem Jubiläum einen Feuerwerks-Abend am Freitag, 15. Juli, also dem Eröffnungstag des Volksfestes.

Eine Woche später steht dann das reguläre, von den Schützen ausgerichtete Kirmes-Feuerwerk auf dem Programm.

So schön war die Düsseldorfer Rheinkirmes 2015 FOTO: dpa, os htf

Die 95 Mitglieder des Schaustellerverbands wollen sich mit der Aktion bei den Sebastianern für die lange und erfolgreiche Zusammenarbeit bedanken. Der Schützenverein feiert in diesem Jahr sein 700-jähriges Bestehen. "Die Kirmes ist unser Heimspiel, die Sebastianer haben viel Gutes für uns getan", sagt Sprecher Oliver Wilmering. "Das wollen wir ein stückweit zurückgeben."

Auch die Stadt Düsseldorf macht den Schützen am Eröffnungsabend ein Geschenk: Oberbürgermeister Thomas Geisel hat einen Düsseldorf-Abend im Festzelt der Schützen angekündigt. Geplant ist unter anderem Stimmungsmusik aus dem Winter- und Sommerbrauchtum.

Düsseldorf: Der Aufbau der Rheinkirmes 2016 FOTO: Laura Ihme

Die Sebastianer selbst wollen sich in diesem Jahr mit einem besonders spektakulären Feuerwerk beschenken: Sie lassen die Feuerwerkskörper deshalb diesmal nicht vom Rheinufer abschießen, sondern von einem Schiff auf dem Rhein. Das hat den Vorteil, dass in jedem Fall auch größere Raketen gezündet werden können - am Ufer ist das je nach Rheinpegel nicht immer möglich. Denn bei hohem Wasserstand lässt sich der Mindestabstand von je nach Sprengkörper bis zu 200 Meter zu den Aufbauten der Kirmes nicht einhalten.

Die größte Kirmes am Rhein läuft in diesem Jahr wieder für zehn Tage, auf den Oberkasseler Rheinwiesen werden wieder Hunderte Schausteller aus ganz Deutschland erwartet. Zu den Neuheiten gehören die Looping-Riesenschaukel "Infinity" und die Propeller-Schaukel "Apollo 13".

Rheinkirmes: Tipps für den kleinen Geldbeutel FOTO: Ina Schwerdtfeger

Ein anderes spektakuläres Feuerwerk über dem Rhein gibt es bereits am übernächsten Wochenende: Am Samstag, 21. Mai, wird wieder der Japan-Tag ausgerichtet.

(arl)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Zwei Feuerwerks-Abende bei der Rheinkirmes 2016 in Düsseldorf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.