| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Kita wird wegen defekter Elektronik geschlossen

Düsseldorf. Die Kindertagesstätte an der Marc-Chagall-Straße in Pempelfort wurde gestern wegen möglicher Mängel an der Elektronik vorsorglich geschlossen. Wie Stadtsprecher Michael Bergmann mitteilt, hätten Kinder wie Erwachsene vereinzelt plötzlich einen elektrischen Schlag verspürt. "Ob das ein subjektives Gefühl war und aus einer statischen Aufladung, übertragen etwa über Teppich, Sohlen und Kleidung, resultierte oder es sich tatsächlich um einen elektronischen Defekt handelt, zum Beispiel durch einen falschen Elektro-Anschluss, konnten wir in der Kürze der Zeit nicht herausfinden."

Fachleute überprüfen die Anlage nun. Für die dort untergebrachten 80 Kinder stellt das Jugendamt ab Dienstag für die Zeit der Überprüfung und möglicher Mängelbeseitigung Ausweichquartiere in den Kindertagesstätten Klosterstraße und Heinrich-Walbröl-Weg zur Verfügung. Die betroffenen Eltern wurden entsprechend unterrichtet.

(arc)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Kita wird wegen defekter Elektronik geschlossen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.