| 13.10 Uhr

Eröffnung mit prominenten Gästen
Düsseldorf hat jetzt eine Schönheitsklinik nur für Männer

Diese Stars kamen zur Eröffnung der "Kö Mens Klinik"
Diese Stars kamen zur Eröffnung der "Kö Mens Klinik" FOTO: Hans-Juergen Bauer
Düsseldorf. In Düsseldorf hat die erste deutsche Schönheitsklinik exklusiv für den Mann eröffnet. Zur Opening-Party für die "Kö Mens Klinik" kamen Manager, Models sowie einige Prominente. Offenherzig und detailliert sprachen alle über ihre eigenen Erfahrungen mit der plastischen Chirurgie. Von Brigitte Pavetic

Was die Gäste über Schönheitseingriffe sagten, erfahren Sie in unserer Bilderstrecke.

Die Kö Mens Klinik ist Teil der Kö-Klinik, die Unternehmer Karl-Heinz Funke 1999 gründete. Vor fast fünf Jahren launchten er und sein Sohn Tim die "Kö Hair" für Haartransplantationen, nun will sich das Vater-Sohn-Gespann explizit auf die Bedürfnisse der Männer konzentrieren. "Die Herren wollen Intimität, für viele ist es beschämend, wenn andere oder gar Frauen mitbekommen, dass sie etwas an sich machen lassen", sagte Junior Tim Funke bei der Eröffnung. So verfügt die neue Klinik über einen separaten Eingang. Das Wartezimmer ist gemütlich in der Art englischer Herrenklubs eingerichtet.

Die Lidstraffung steht bei den Männern hoch im Kurs – dicht gefolgt vom Fett absaugen, wie die Deutsche Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (DGÄPC) ermittelte. Auch Ohren-Korrekturen und die Fettbrust – im Fachjargon Gynäkomastie – sind beliebt. Bei Frauen stehen Brustvergrößerungen mit Implantaten an erster Stelle. Auch Lidstraffung, die Korrektur der Lippen und der Nase finden sich unter den Top-Ten der weiblichen Behandlungswünsche.    

(bpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kö Mens Klink: Düsseldorf hat jetzt eine Schönheitsklinik nur für Männer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.