| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Königsallee ist nun Gourmet-Festival

Düsseldorf. Etwa 200 Aussteller aus der Gastro-Szene Düsseldorfs und ganz Deutschland machen Königsallee, Graf-Adolf-Platz und Corneliusplatz bis Sonntag zur wohl größten Speisetafel des Landes. Zu probieren gibt es alles, was je seinen Weg auf eine Speisekarte gefunden hat: Fleisch, Fisch, Vegetarisches, Süßes und Getränke aller Art. Viele Gastgeber bieten ihre Produkte zum Probieren an, verkaufen direkt oder nehmen Bestellungen auf.

Köche geben Tipps für das Werkeln in den heimischen Küchen. Auf dem Graf-Adolf-Platz stehen Food Trucks, DJs legen Musik auf. Die zahlreichen Pagodenzelte an der Kö sind offen zum Kö-Graben ausgerichtet. "So entsteht unter den Bäumen ein angenehmes Park-Feeling", sagt Frank Hartmann vom Veranstalter Innofairs. Das Gourmet Festival ist heute und morgen bis 21 Uhr geöffnet.

(lod)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Königsallee ist nun Gourmet-Festival


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.