| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Kommt Fonds für Benderstraße?

Düsseldorf. In der Bezirksvertretung geht es um eine mögliche Hilfe für Geschäftsleute.

Am Dienstag tagt die Bezirksvertretung 7 (Gerresheim, Grafenberg, Knittkuhl, Hubbelrath, Ludenberg) ab 17 Uhr im Rathaus Gerresheim, Neusser Tor 12. Was steht unter anderem auf der Tagesordnung?

1.) Gestaltungssatzung Hahnenfurther Straße

2.) Brachflächen in Gerresheim entwickeln

3.) Entschädigungsfonds für Geschäftsleute in Gerresheim

Warum sind diese Themen wichtig für die Bürger?

1.) Bereits mehrfach sorgte dieser Punkt in den Sitzungen für angeregte Diskussionen. Es geht ums Prinzip: Darf man einem Bauherren vorschreiben, welches Dach er zum Beispiel auf sein Haus setzen soll (Flach- oder Satteldach), um ein harmonisches Straßenbild zu erhalten, wenn es für die Straße keine Gestaltungssatzung gibt? Vor diesem Hintergrund will Wolfram Müller-Gehl, Mitglied der Linken, die Verwaltung nun bitten, zu prüfen, welche Voraussetzungen für den Erlass einer solchen Gestaltungssatzung für die Hahnenfurther Straße denn überhaupt gegeben sein müssen. Gegebenenfalls sollte dann auch sofort eine entsprechende Satzung für alle baulichen Maßnahmen vorbereitet werden.

2.) Beim OB-Dialog mit Thomas Geisel war es bereits Thema: Es gibt noch zahlreiche städtische Brachflächen in Gerresheim, die als Wohnflächen entwickelt werden könnten. Jetzt stellen SPD, Grüne und FDP gemeinsam den Antrag, für die Flächen des ehemaligen Glashüttengeländes westlich der Düssel und für das "Lager 61" einen konkreten Zeit- und Kostenplan für eine Entwicklung zu erstellen.

3.) Die CDU lässt nicht locker: Obwohl von Seiten der Verwaltung bereits signalisiert wurde, dass die Geschäftsleute auf der Benderstraße trotz der Großbaustelle vor ihren Ladentüren keine Chance auf eine Entschädigung hätten, stellt die Partei erneut den Antrag, einen solchen Entschädigungsfonds einzurichten: Begründung: In zunehmendem Maße würden einige Geschäftsinhaber über zum Teil deutliche Umsatzrückgänge klagen, die bei einigen existenzbedrohend werden könnten. "Die vorhandene gute Geschäftsstruktur gilt es, zu erhalten."

(arc)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Kommt Fonds für Benderstraße?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.