| 00.00 Uhr

Kommentar
Konzept nicht wieder ändern

Meinung Die neue Diskussion über das Handlungskonzept ist überflüssig. Viel zu lange hatte die Politik um die Quoten für gefördertes und preisgedämpftes Wohnen gerungen, am Ende aber eine gute Lösung gefunden. Von Nicole Lange

Das Instrument ist im Markt angekommen. Dass wieder alles anders werden könnte, bringt nicht nur Unsicherheit für potenzielle Investoren, sondern auch für die Bewohner. Immerhin spricht der preisgedämpfte Wohnungsbau ganz andere Mieter an als der öffentlich geförderte. Auch an diese - die keinen Anspruch auf geförderte Wohnungen, aber begrenzte Mittel haben - muss gedacht werden. In ihrem Sinne und für einen guten Mietermix im Viertel. Davon profitieren letztlich alle.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kommentar: Konzept nicht wieder ändern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.