| 17.39 Uhr

Düsseldorfer Flughafen
Korallen im Gepäck - Vater beschuldigt Tochter

Kuriose Funde des Düsseldorfer Zolls
Kuriose Funde des Düsseldorfer Zolls FOTO: Zoll Düsseldorf
Düsseldorf. Im Gepäck von zwei Reisenden hat der Zoll am Düsseldorfer Flughafen fünf Fechterschnecken und zwei Steinkorallen entdeckt. Laut Zoll handelte es sich um Vater und Tochter. Gegenüber dem Zoll versuchte der 66-Jährige die Schuld auf die 14-Jährige zu schieben.

"Das war meine Tochter", erklärte der Urlauber, der aus Panama zurückgekehrt war. Seiner Auffassung nach, war seine Tochter strafunmündig.

Zoll findet illegale Sammlung von geschützten Tieren FOTO: dpa, rwe lre

Wegen des Verstoßes gegen die Artenschutzverordnung wurde gegen beide eine Artenschutzverordnung eingeleitet. Die Steinkorallen stellte der Zoll sicher. Da die Mitnahme von bis zu drei Gehäusen von Fechterschnecken pro Person erlaubt ist, wurden diese den Reisenden überlassen.