| 00.00 Uhr

Kommentar
Kreuzung muss besser laufen

Düsseldorf. Düsseldorf hat die große Lösung für den Verkehr gewählt. Die Arbeiten für Wehrhahn-Linie und Kö-Bogen-Tunnel haben dazu geführt, dass in der Innenstadt seit Jahren keine Normalität herrscht. Dass nun auch noch die Vollsperrung einer zentralen Kreuzung ansteht, ist eine Art furioses Finale.

Manchmal bringen aber auch kleine Veränderungen viel - und an denen sollte in der Zeit nach den Großbaustellen verstärkt gearbeitet werden. Wie es gehen kann, zeigen die neuen Ampelschaltungen für die Rheinbahn. Die kosten wenig, sparen aber viel Zeit. Ein ähnlicher Innovationsgeist täte im Autoverkehr gut. Die Kreuzung Berliner Allee/Graf-Adolf-Straße wäre ein guter Startpunkt. Diese Kreuzung muss besser laufen - sonst sorgen die weiteren Bahnen für den Kollaps.

arne.lieb@rheinische-post.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kommentar: Kreuzung muss besser laufen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.