| 15.04 Uhr

Düsseldorf
182 Nachwuchs-Musiker starten beim Aeolus-Wettbewerb

Düsseldorf. Zum elften Mal findet in dieser Woche der Aeolus-Bläserwettbewerb in Düsseldorf statt, ein herausragender Contest für den musikalischen Nachwuchs. In der Robert-Schumann-Hochschule kann man das Vorspielen und Konzerte besuchen. 

Dieses Mal haben sich 182 Musikerinnen und Musiker aus 37 Ländern angemeldet, 84 für Trompete, 67 für Posaune und 31 für Tuba - denn um diese Instrumente geht es in diesem Jahr.

Nur in Düsseldorf wird weltweit dieses Jahr die Posaune in einem renommierten Wettbewerb ausgeschrieben. Die meisten Bewerber kommen aus Deutschland, gefolgt von Spanien, Ungarn, USA und Italien. Am Montagabend findet der Auftakt in der Robert-Schumann-Hochschule statt, dort kann jeder die ganze Woche über Konzerte und Vorspieltermine besuchen.

Hier gibt es den Ablaufplan als pdf, hier geht es zur Homepage www.aeoluswettbewerb.de.

 

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: 182 Nachwuchs-Musiker starten beim Aeolus-Wettbewerb


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.