| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Ausstellung mit Fred-Stein-Fotos wird verlängert

Düsseldorf. Eigentlich sollte die Sonderausstellung mit Fotografien von Fred Stein in der Mahn- und Gedenkstätte nur noch bis Ende dieses Monats zu sehen sein, nun wird sie

wegen des großen Besucherinteresses noch einmal verlängert: Noch bis 4. Juni zeigt das Haus an der Mühlenstraße 29 darum die Schau "Fred Stein: Auf dem Weg. Dresden - Paris - New York". Versammelt sind Arbeiten, die der Fotograf nach seiner Flucht vor den Nazis 1933 im Exil gemacht hat. In Paris machte Stein damals aus seiner Hobby-Fotografie einen Beruf. Später wurde er vor allem für seine Straßenfotografien in New York bekannt. Der Eintritt zur Ausstellung ist frei. Öffnungszeiten: dienstags bis freitags und sonntags 11 bis 17 Uhr, samstags 13 bis 17 Uhr.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Ausstellung mit Fred-Stein-Fotos wird verlängert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.