| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Black Box für geschichtliches Kino ausgezeichnet

Düsseldorf. Bei der Verleihung des 15. Kinopreises des Kinematheksverbundes in Berlin wurde die Black Box mit dem zweiten Preis in der Kategorie "Kino, das zurückblickt" ausgezeichnet. Den Preis erhält die Black Box, das hauseigene Kino des Filmmuseums, "für ein fundiertes filmgeschichtliches Programm mit Fokus auf nationale Kinematografien und umfangreiche Retrospektiven", heißt es in der Jury-Begründung. Im vergangenen Spieljahr zeigte die Black Box unter anderem eine Werkschau des Regisseurs Wim Wenders anlässlich seines 70.

Geburtstags und eine Retrospektive zu den Filmen von Orson Welles, der seinen 100. Geburtstag gefeiert hätte. Der Kinopreis des Kinematheksverbundes wird jährlich an kommunale Kinos und filmkulturelle Initiativen vergeben. Ausgezeichnet werden sollen Kinos "für herausragende Programme und kontinuierliches Engagement".

(rem)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Black Box für geschichtliches Kino ausgezeichnet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.