| 00.00 Uhr

Gastrotipp
Café Goldsheim neu in Golzheim

Gastrotipp: Café Goldsheim neu in Golzheim
Servicekraft Dragana Paden serviert Risotto mit Saltimbocca und andere Köstlichkeiten im Goldsheim. FOTO: A. Endermann
Düsseldorf. Früher hat man dort sein Geld deponiert, heute gibt es im Lokal "Goldsheim" leckere Bagels mit Brie und Smoothies mit Namen wie "Botox". Von Dagmar Haas-Pilwat

Als klar war, dass die Deutsche Bank ihre Filiale im Düsseldorfer Stadtteil Golzheim an der Kaiserswerther Straße schließen wird, hatten die Ärzte der Orthopädie und Unfallchirurgie Golzheim, Dirk Pajonk und seine Kollegen, eine Idee. Sie wollten in den ebenerdigen Räumen eine Osteria im besten italienischen Sinne eröffnen. In Anlehnung an den Stadtteil gab die neu gegründete Coffee Doctors GmbH dem Lokal den Namen "Goldsheim Coffee". Nun gibt es Mittagsgerichte, kleine kulinarische Köstlichkeiten und hausgebackenen Kuchen wie Cheesecake mit Bananen. Jedoch spielt Kaffee - vom köstlichen Espresso bis zum Cortado, vom kalten Kaffee bis zum handaufgebrühten Filterkaffee nach alter Tradition - eine der Hauptrollen in dem erst vor kurzer Zeit neu eröffneten Bistro Goldsheim.

Nach dem kompletten Umbau erinnert nichts mehr an ein Bankhaus. Hinter großen, verglasten Fronten zeigt sich eine puristische Einrichtung. Unterhalb der hohen, roh belassenen Raumdecken verlaufen metallfarbene Rohre. Manche Wände sind in Weiß, andere in einem warmen Grau-Blau-Ton gestrichen. Das Mobiliar ist modern, schlicht: Es gibt Holztische, Rundum-Bänke und mit weichem Wollfilz versehene Stühle. Entlang der Straßenfront sitzt man an Hochtischen auf Hockern und kann so die Aussicht auf vorbeilaufende Passanten und die möblierte Terrasse genießen. Dort sind bei schönem Wetter vor allem mittags die Plätze heiß begehrt. Denn ganz offensichtlich haben viele Mitarbeiter in den umliegenden Büros auf die von Katja Lohpens geführte Osteria und ihren flotten Service gewartet.

Sieben wechselnde Gerichte, darunter eine vegetarische Variante, stehen auf der Karte. Bei unserem Testbesuch haben wir den fein mit Honigsenf-Dressing abgeschmeckten gemischten Salat an saftiger, kurz gegrillter Hähnchenbrust (10,80 Euro) gewählt sowie das Risotto al dente mit Saltimbocca (12,50 Euro). Beim Blick auf den Nachbartisch schienen auch die Brunnenkresse-Suppe und die Serviettenknödel mit Lauch, Maisgemüse und Salat verlockend. Wer lieber einen Bauernkäseteller mit Oliven zum Glas Wein möchte oder einen der hausgebackenen Kuchen - zum Beispiel den Eierlikör-Gugelhupf oder die Apfel-Mandel-Kreation - auch der ist gut bedient.

Der Service ist superfreundlich, aufmerksam und schnell - so wie man es in der knapp bemessenen Mittagspause gern hat. In der Küche wird zügig gearbeitet, das bestellte Essen kommt in wenigen Minuten auf den Tisch. Währenddessen zelebriert der Barista auch die gute alte Tradition des von Hand aufgebrühten Filterkaffees.

Die Auswahl an Smoothies mit Namen wie Botox, Detox, Nirwana und Nerd ist groß - es gibt die gesunden Getränke mit Apfel, Rote Bete und Ananas, aber auch solche mit Grapefruit, Apfel, Spinat und Ingwer. Der Preis von 4,90 Euro ist angemessen. Außerdem wird der Saft in To-go-Bechern serviert.

Samstags gibt es nur "Frühstück": Zur Wahl stehen Croque Monsieur oder Granola mit Nüssen, Obst und frischem Joghurt. Die Bagels mit Avocado und französischem Käse sind lecker, und empfehlenswert sind die Eier Benedict mit karamellisiertem Bacon (9.80 Euro).

Unser Fazit über das Goldsheim Coffee ist positiv: In dem Karree - es ist umgeben von Bäckereien, Grill-Imbiss, Steakhaus, Burger-Restaurant und Edel-Italiener - hat Goldsheim Coffee eine gastronomische Lücke gefüllt und macht eine "bella figura".

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gastrotipp: Café Goldsheim neu in Golzheim


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.