| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Tanzpreis geht an Marcos Menha aus Schläpfers Ballett

Düsseldorf. Marcos Menha, Tänzer in Martin Schläpfers Ballett, erhält den Deutschen Tanzpreis "Zukunft" 2016. Seit elf Jahren verleiht der Förderverein Tanzkunst die Auszeichnung an Nachwuchskünstler. Marcos Menha ist seit 2011 Mitglied in der renommierten Düsseldorf/Duisburger Compagnie.

Mit dem Tanzpreis zeichnet der Förderverein junge Tänzer aus, die durch überzeugende Technik, darstellerische Gestaltungsfähigkeit und außergewöhnliches Talent besondere Bühnenpräsenz beweisen. Bei der Gala zur Preisverleihung am 5. März 2016 im Essener Aalto-Theater tritt die Düsseldorfer Compagnie mit Schläpfers Choreographie "verwundert seyn - zu sehn" auf.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Deutscher Tanzpreis "Zukunft" 2016 geht an Marcos Menha


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.