| 00.00 Uhr

Commerz Real Cinema
Filme unter freiem Himmel

Düsseldorf. Das Open Air Kino am Rhein startet am Donnerstag mit einer Erstaufführung. Wieder im Programm ist "Mamma Mia" und "Rocky Horror". Hier einige Tipps für Cineasten. Von Holger Lodahl

Die Premieren Mit der einfühlsamen Komödie Captain Fantastic beginnt das täglich Open-Air-Kino: Ein Vater lebt mit seinen Kindern in den amerikanischen Wäldern und führt den Nachwuchs schließlich in die Zivilisation. Viggo Mortensen ("Herr der Ringe") spielt die Hauptrolle. "Captain Fantastic" ist am Donnerstag, 21. Juli, beim Commerz Real Cinema zu sehen.

Bei der Olympiade 1936 in Berlin war Leichtathlet Jesse Owens mit vier Goldmedaillen ein Superstar. Als Afroamerikaner war er jedoch vielen rassistischen Angriffen ausgesetzt. Zeit für Legenden erzählt die spannende Erfolgsgeschichte des US-Sportlers und stellt zudem die Frage, ob Sport von Politik grundsätzlich zu trennen ist. Am Mittwoch, 27. Juli, steht "Zeit für Legenden" als Vorpremiere im Open-Air-Kino auf dem Programm.

Die Möchtegern-Magier sind zurück und zeigen in Die Unfassbaren 2, wie es mit ihren Betrügereien weitergeht: Durch viele faule Tricks haben einige Teilnehmer ihr Vermögen verloren und möchten sich rächen. Wie können sich die chaotischen Gangster da herauszaubern? Über die große hydraulische Leinwand flimmert "Die Unfassbaren 2" am Dienstag, 2. August.

Deutscher Schwiegersohn trifft italienischen Schwiegervater - das kann nur zu Verwicklungen führen. In Antonio, ihm schmeckt's nicht freuen sich Jan und Sara auf ihren Flitterwochen. Am Flughafen wartet der Vater der Braut. Antonio wird die Honeymoon-Reise begleiten. Die Düsseldorfer sehen die Komödie am Dienstag, 9. August. Die Klassiker Schweden-Pop und griechische Sonne - wie gut beides zusammen fasst, beweist Mamma Mia!, das Film-Musical mit zahlreichen Abba-Hits. Superstar Meryl Streep spielt die Mutter, deren Tochter heiraten möchte. Dass zur Trauung auch drei mögliche Väter der Tochter kommen, stürzt die sonst gut gelaunte Frau ins Chaos. Da hilft nur, die größten Hits von Abba zu singen. The Winner takes it all! Kinobesucher von "Mamma Mia! bekommen am Freitag, 22. Juli, einen besonderen Bonus: Von ihren Sitzen aus können sie das Kirmes-Feuerwerk beobachten.

Kaum ein Film ist so ein Dauerbrenner wie The Rocky Horror Picture Show. Wenn Frank'n Furter den Time Warp tanzt, geht jeder Filmfan mit. Mutige Besucher kommen kostümiert ins Open Air Kino. Nur in Stöckelschuhen und Strapsen kommt richtige Stimmung auf - gern auch bei Männern. Zu erleben ist die "The Rocky Horror Picture Show" am Samstag, 30. Juli. Wichtige Tipps Bis zum 21. August stehen beim Open-Air-Kino Commerz Real Cinema an der Rheinterasse am Joseph-Beuys-Ufer 32 Filme auf dem Programm. Der Kartenvorverkauf läuft im Internet unter www.westticket.de sowie unter Telefon 0211 274000. Karten gibt es für 13 Euro, 15 Euro an der Abendkasse. Um 19 Uhr öffnen die Gastronomiebetreiber. Eigene Speisen und Getränke mitzubringen ist nicht gestattet. Filmstart ist gegen 22 Uhr. Das komplette Programm unter: www.commerzrealcinema.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Commerz Real Cinema: Filme unter freiem Himmel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.