| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Franz Schuberts Streichquintett im Ärztehaus

Düsseldorf. Das legendäre Streichquintett C-Dur von Franz Schubert, das im Jahr 1828 zwei Monate vor dem Tod des Komponisten entstand, erklingt jetzt zur Eröffnung der Konzertsaison im Haus der Ärzteschaft. Es handelt sich um ein Konzert der Reihe "Mittags Musik moderiert" am Sonntag, 15. Oktober, 12 Uhr, an der Tersteegenstraße in Golzheim; durch das Programm führt Wolfram Goertz, der Musikredakteur der Rheinischen Post. Es spielt das Alma-Quartett, erweitert um die Cellistin Hanna Roth.

Karten für das Schubert-Konzert gibt es zu 15 Euro (ermäßigt zehn Euro) unter 4302 2499. Bestellung per E-Mail ist möglich an konzerte-hdae@aekno.de

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Franz Schuberts Streichquintett im Ärztehaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.