| 00.00 Uhr

Kurz Vor Dem Weihnachtsfest
Geschenktipps für Kurzentschlossene

Kurz Vor Dem Weihnachtsfest: Geschenktipps für Kurzentschlossene
"The One that I want?" Das Musical "Grease" ist einer der Show-Höhepunkt im Entertainmentjahr 2017. FOTO: Holger Lodahl
Düsseldorf. Kein Geschenkidee? Wie wäre es mit einem Konzert, einem Theaterbesuch oder einem Musical? Tickets gibt es per E-Mail. Hier einige Tipps. Von Holger Lodahl

Konzerte Fans aus vielen Ländern werden nach Düsseldorf kommen, wenn am Samstag, den 3. Februar, die Kelly Family im ISS Dome singt. Einfache Karten waren in kurzer Zeit verkauft, aber Edel-Tickets mit Büffet gibt es noch für 190 Euro.

An Helene Fischer kann kein Schlagerfan vorbei. Am 6. Juli singt Deutschlands Superstar in der Esprit Arena. Ein Premium-Platz kostet 129,80 Euro.

Besuch aus Frankreich: Mireille Mathieu beehrt die Tonhalle mit einem Konzert am 6. Mai. Karten gibt es ab 52,80 Euro. Theater In einer Doppelfunktion kommt Schauspieler Ralf Bauer ab 10. Januar ins Theater an der Kö. Er führt Regie und spielt die Hauptrolle in dem Schwank "Das Lächeln der Frauen". Eintrittskarten für die Bühne in den Schadow Arkaden gibt es ab elf Euro.

Vor kurzem hat Peter Millowitsch seinen Rückzug von der Bühne angekündigt. Für die Komödie an der Steinstraße aber kommt er noch einmal zurück ins Rampenlicht und spielt ab 18. Juli den Klassiker "Tratsch im Treppenhaus". Seine Partnerin ist Heidi Mahler. Ab 18 Euro gibt es Eintrittskarten.

Kurzfristig für das Kabarett Flin einen Platz zu bekommen, ist fast aussichtslos. Über Wochen im Voraus sind die Vorstellungen ausgebucht. Daher ist ein Termin ab Frühjahr eine gute Idee. Comedy, Kabarett oder eine Eigenproduktion: Die Auswahl ist groß. Musicals Fast wie Weihnachten kommt auch "Grease" alle Jahre wieder. Das Capitol-Theater bietet ab 20. März die perfekte Bühne für die Liebesgeschichte von Danny und Sandy. Ab 39,90 Euro sind die Fans dabei.

Ähnlich heiß erwartet werden Frank'n'Furter und seine verrückten Kollegen mit "The Rocky Horror Show" (ab 26. April im Capitol, Karten ab 25,60 Euro).

Wer sich nicht entscheiden kann zwischen all den Musicals, kann Tickets kaufen für "Die Nacht der Musicals": Zeitlose Klassiker und Hits aktueller Erfolgsproduktionen vereinen sich am 20. Februar in der Mitsubishi Electric Halle zu einem großen Bühnenfeuerwerk. Das Dabeisein kostet zwischen 43,90 und 129,90 Euro. Klassik Am 16. Februar kann David Garrett im Konzerthaus Tonhalle am Ehrenhof beweisen, ob er wirklich der Teufelsgeiger ist, für den ihn seine Fans halten. Mit Crossover-Arrangements, rockstarwürdigen Bühnenshows und poppigen Sounds wird er sich auf seine klassischen Wurzeln zurückbesinnen. An der Seite von Dirigent Christoph Eschenbach und dem London Philharmonic Orchestra widmet sich David Garrett Tschaikowskys tiefromantischem Violinkonzert. Karten für dieses Konzert gibt es ab 75 Euro. Sport Alles ums Fahrrad bietet die "Cyclingworld" am 7. und 8. April. Die Messe auf dem Areal Böhler dient für Verbraucher, Fahrradhändler und Vertreter der Fahrradindustrie als Impulsgeber für die jeweils kommende Saison. Karten kosten 15 Euro.

Als Europas größte Turnshow wird das "Feuerwerk der Turnkunst" bezeichnet. Stars der Bewegungskünste und Akrobatik präsentieren im ISS Dome ein einzigartiges Programm auf hohem Niveau. Tickets ab 18,40 Euro.

Das PSD Bank Meeting gehört zu den Top-Sport-Events. Am 6. Februar dürfen sich Zuschauer wieder auf große Namen der Leichtathletik und viele Vorführungen freuen. Ab zwölf Euro gibt es Einlass in die Leichtathletikhalle, Am Staad 11.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kurz Vor Dem Weihnachtsfest: Geschenktipps für Kurzentschlossene


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.