| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Harry Heine wird neu buchstabiert

Düsseldorf: Harry Heine wird neu buchstabiert
Heine und Liedtke. FOTO: Bauer
Düsseldorf. Christian Liedtke veröffentlicht ein ABC des großen Düsseldorfer Dichters. Von Lothar Schröder

Wer glaubt, Harry Heine in 25 Stichworten erklären zu können, muss entweder unerschrocken, selbstherrlich oder streitlustig zu sein. Wer Christian Liedtke kennt, den Archivar des Heine-Instituts, weiß, dass nichts davon auf ihn zutrifft. Sein neues "ABC" auf Heinrich Heine wurde von einem anderen Geist befeuert: dem der Inspiration. Und so hat sich Liedtke munter im Großwerk des Düsseldorfer Dichters bedient, Wörter wie Korfu, Ferne, Riesenharf und Weltkuddelmuddel herausgegriffen, um mit ihnen kleine Essays und große Geschichten über Harry, wie er bis zu seiner Taufe 1825 hieß, zu erzählen.

Unterhaltsam und originell ist das und lehrreich obendrein. Wobei Christian Liedtke - Autor von inzwischen zehn Heine-Büchern - mit der Gelassenheit des Experten dies und das über den Dichter berichtet. Natürlich auch über Apfeltörtchen, die zur literarischen Folklore unserer Stadt gehören, bei Liedtke allerdings nicht so possierlich gedeutet werden. Denn das Lieblingsgebäck des jungen Harry wird beim späteren Dichter zum politischen Leckerbissen.

So greift Heine die Legende auf, die Düsseldorfer hätten haufenweise Silberlöffel gespendet, damit das "Reuterbilde" von Jan Wellem gegossen werden könne. Wie viele dieser Löffel darin stecken mögen, sinnierte Heine; und wie viele Apfeltörtchen man dafür hätte kaufen können? Das ist - im Gewande kindlicher Einfalt - ironische Kritik an Hofstaat und Prachtentfaltung. Später wird Heine in "Deutschland - Ein Wintermärchen" Zuckererbsen für jedermann fordern, eine kulinarische Petition im revolutionären Geist für Gleichheit und Freiheit. Es geht um Gerechtigkeit auf Erden, nicht erst im Himmel, den man getrost den Engeln und Spatzen überlassen könne. Zumal selbst der Garten Eden nicht verlockend ist: "Es gab dort verbotene Bäume."

Und was der spöttische Dichter wohl über das neue Buch sagen würde? Liedtke hofft auf ein Lachen, schließlich hat Heine 1925 in Hamburg auf der "ABC-Straße" gewohnt.

Info Liedtke: "Heinrich Heine - Ein ABC". Hoffmann u. Campe, 240 S., 18 Euro

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Harry Heine wird neu buchstabiert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.