| 00.00 Uhr

Top In Den Düsseldorfer Stadtteilen
Hilde und Ayse auf Verbrecherjagd

Top In Den Düsseldorfer Stadtteilen: Hilde und Ayse auf Verbrecherjagd
Das Duo "Die Trockenblumen" präsentiert im Salzmannbau Bilk sein Programm "Fensterkissen zum Hof". FOTO: Antje Zeis-Loi
Düsseldorf. Der Salzmannbau Bilk lädt zu Kabarett und Konzert. Auch in anderen Stadtteilen gibt es gute Freizeitaktionen. Hier einige Tipps für die diese Woche. Von Holger Lodahl

Im Salzmannbau Bilk Am Samstag spielt das Kabarett-Duo "Die Trockenblumen" sein Programm "Das Fensterkissen zum Hof". Die Geschichte: Die Freundinnen Hilde und Ayse beobachten vom Fenster aus verdächtige Vorgänge im Hinterhof. Ist im Haus ein Verbrechen geschehen? Beginn der Vorstellung ist um 20 Uhr bei einem Eintritt von neun Euro.

Bereits am Freitag um 19 Uhr treffen sich Hobbysänger bei "Bilk singt Hits - Sing mit!". Jeder, der gerne singt, ist zu diesem "Mit-Sing-Abend" eingeladen. Der Eintritt ist frei. Das Bürgerhaus Salzmannbau befindet sich an der Himmelgeister Straße 107g. Weitere Infos gibt es unter Telefon 0211 311 05 64. Im Bürgerhaus Reizholz Das Theater Rosenfisch spielt am Mittwoch um 15 Uhr für Kinder die Geschichte "Wunschkind": Das ungleiche Paar Rotkehlchen und Eichhörnchen bekommt ein Kind, das ganz anders ist als gedacht. Die Geschichte steht für die heutige Familie, die nicht immer den Traditionen entspricht - und das auch nicht muss.

Am Donnerstag um 20 Uhr tritt Charlie Martin im Bürgerhaus auf. In seinem Solo "It's Showtime" möchte der Magier mit viel Sprachwitz und guten Tricks begeistern.

Das Bürgerhaus Reisholz an der Kappeler Straße 231 ist unter Telefon 0211 74 66 95 zu erreichen. Im Spektakulum Benrath Mit seinem Handpuppenspiel "Das Schwein unterm Apfelbaum" tritt Christoph Stüttgen am Freitag ab 10.30 Uhr auf: Kinder ab drei Jahren sehen zu, wie das Borstentier einen goldenen Apfel bewacht, bis eine Prinzessin kommt.

Am Samstag um 20 Uhr tritt Entertainerin Sia Korthaus im Spektakulum auf. In ihrem Solo "Lust auf Laster" dreht sich alles um die Verlockungen des Lebens. "Wir sollten gelassen zu unseren kleinen Sünden stehen", sagt sie.

Das Spektakulum liegt an der Wimpfener Straße 18a. Karten für alle Veranstaltungen gibt es unter Telefon 0211899 84 59 und per E-Mail an info@spektakulum.net. Im Musikzimmer in Flingern Lauschen, singen, musizieren, fragen: Melanie Klofat und ihr Kinderkulturclub laden Samstag um 16 Uhr ins Musikzimmer ein. Jungs und Mädchen ab sechs Jahren können mit Eltern zusammen mit Musikern die vielfältige Möglichkeiten der Klänge kennen lernen. Der Eintritt beträgt für Kinder drei, für Erwachsene fünf Euro. Adresse: Ronsdorfer Straße 77a, Informationen unter Telefon 0163 3213466 und per E-Mail an melanie@kinderkulturclub.de. Im Prinzensaal von Schloss Eller Der Arbeitskreis Kultur Eller feiert sein 40-jähriges Bestehen am Sonntag mit einem großen Konzert im prächtigen Prinzensaal von Schloss Eller an der Heidelberger Straße 42. Unter dem Titel "Wouldn't you like to be on Broadway" treten um 17 Uhr die Sopranistin Lisa Zimmermann und der Pianist Max Philip Klüser auf. Karten kosten 18 Euro und können unter anderem bei Hollmann Pressen in den Schadow Arkarden gekauft werden.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Top In Den Düsseldorfer Stadtteilen: Hilde und Ayse auf Verbrecherjagd


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.