| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Junger Cellist konzertiert mit Heine-Orchester

Düsseldorf. Die Heinrich-Heine-Symphoniker widmen zwei Konzerte russischer Musik. Mit gleichem Programm spielt das Düsseldorfer Orchester aus ambitionierten Amateuren und Profis jeweils um 19 Uhr am 27. November im Hörsaal 3A der Universität (Eintritt frei) und am 28. November im Udo-van-Meeteren-Saal der Clara-Schumann-Musikschule (Eintritt 10, erm. 6 Euro). Es dirigiert der aus Albanien stammende Pianist und Kapellmeister Desar Sulejmani. Mit Schostakowitschs Cellokonzert Nr. 1 es-dur tritt ein junger Cellist auf, der es mit 17 Jahren schon weit gebracht hat. Joel Blido aus Marburg konzertierte als 13-jähriger Jung-Student bereits mit Cello-Legende David Geringas in der Berliner Philharmonie.

(go)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Junger Cellist konzertiert mit Heine-Orchester


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.