| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Karten zum Humboldt-Vortrag zu gewinnen

Düsseldorf. Der Wiederaufbau des Berliner Schlosses mit dem Konzept des Humboldt-Forums zählt mit zu den aktuell spektakulärsten und meistdiskutierten Bauten in Deutschland. Der Freundeskreis Düsseldorf im Förderverein Berliner Schloss lädt im Endspurt des Wiederaufbaus zum Vortrag "Wilhelm von Humboldt als Aufklärer" ein - gehalten vom Publizisten und Humboldt-Experten Manfred Geier: am kommenden Freitag, 8. Dezember, um 19 Uhr im Haus der Universität am Schadowplatz 14.

Die RP verlost zehn Freikarten unter jenen, die die folgenden drei Fragen richtig beantworten können:

1. In welchem Schloss verbrachten die Gebrüder von Humboldt ihre Jugend?

2. An welchem Kontinent fließt der große nach Alexander von Humboldt benannte Meeresstrom entlang?

3. Wie hieß die von dem Bildungsreformer Wilhelm von Humboldt initiierte Berliner Reformuniversität ursprünglich?

Teilnahme Lösungen bitte mit vollständiger Adresse bis zum 7. Dezember an kultur@rheinische-post.de. Die Gewinner werden telefonisch benachrichtigt.

(los)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Karten zum Humboldt-Vortrag zu gewinnen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.