| 00.00 Uhr

Freizeit
Konzerttipps für das Wochenende

Düsseldorf. Pe Werner kommt ins Savoy, Musiker blasen ins Horn und im Hofgarten spielt eine Big Band: In Düsseldorf gibt's viel Musik. Hier fünf Tipps. Von Holger Lodahl

Pe Werner im Savoy Theater Viele Sängerinnen werden eine Karriere lang mit einem Hit in Verbindung gebracht. Bei Pe Werner ist es "Kribbeln im Bauch". Die Heidelbergerin war seit ihrem Chart-Erfolg fleißig und hat vor kurzem ihre CD "Von A nach P" veröffentlich - immerhin ist der Anlass ihr 25-jähriges Bühnenjubiläum. Samstagabend um 20 Uhr tritt Pe Werner im Savoy Theater auf und beweist, dass sie eine Allroundkünstlerin, Entertainerin, Moderatorin und selbstverständlich eine sehr gute Sängerin ist.

Karten gibt es an der Abendkasse des Savoy, Graf-Adolf-Straße 47. Big Band der Clara Schumann Musikschule im Hofgarten Bereits 1979 gegründet und seit September 2000 unter der Leitung von Romano Schubert repräsentiert die Big Band der Clara Schumann Musikschule einen wichtigen Aspekt des städtischen Musiklebens und der Düsseldorfer Jazz-Szene. Am Sonntag tritt das Ensemble im Hofgarten auf und gibt ein kostenloses Open-Air-Konzert.

Beginn ist um 11 Uhr am Musikpavillon an der Jägerhofallee. Symphoniker im Foyer in der Oper am Rhein Am 200. Todestag von Giovanni Paisiello findet die letzte Symphoniker-Matinee der Spielzeit 2015/16 in der Oper statt. Der Komponist schrieb unter anderem "Il barbiere di Siviglia", was Mozart zu seiner Oper "Le nozze di Figaro" inspirierte. Anlässlich von Mozarts 225. Todestag verbindet das Programm dieser Matinee am Sonntag beide Werke der Komponisten.

Als Bindeglied zwischen beiden ist ein Werk Johann Christian Bachs - des jüngsten Bach-Sohnes - zu hören. Teilnehmende Künstler sind Lavinia Dames (Sopran), Martin Schäfer (Violine), Kerstin Beavers und David Krotzinger (Viola), Michael Flock-Reisinger (Violoncello), Ruth Legelli (Flöte) und Gisela Hellrung (Obeo). Karten kosten zwölf Euro. Beginn ist Sonntag, 12 Uhr, in der Oper am Rhein, Heinrich-Heine-Allee 16a. Josephs Haydns "Die Jahreszeiten" in der Kirche St.

Mariä Empfängnis Der Projektchor des Düsseldorfer Luisen-Gymnasiums, der Chor "Salve Musica" sowie die Solisten Carolina Rüegg (Sopran), Jens Lauterbach (Tenor) und Joachim Höchbauer (Bass) präsentieren Samstag um 19 Uhr und Sonntag, 18 Uhr, Benefiz-Konzerte zugunsten der Obdachlosenhilfe. Auf dem Programm steht "Die Jahreszeiten", das Oratorium für Soli, Chor und Orchester von Joseph Haydn. Karten gibt es für 18 Euro an der Oststraße 42.

"Horn beflügelt" im Steinway-Haus Felix Klieser und Christof Keymer möchten am Samstag ihre Faszination für das Instrument Horn zeigen. Im Steinway-Haus an der Immermannstraße 14-16 zeigen die Musiker, dass dieses mehrere Meter lange, gewickelte Rohr sowohl zu singen als auch zu schmettern vermag. Mit Charme und Professionalität nehmen die beiden Künstler ihre Zuhörer mit in die Welt der romantischen Hornmusik.

Es erklingen Werke von Schumann, Strauss und Beethoven. Beginn ist Samstag, um 19.30 Uhr. Eintrittskarten für das Konzert kosten 32,90 Euro.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Freizeit: Konzerttipps für das Wochenende


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.