| 00.00 Uhr

Veranstaltungs-Tipps
Kultur für Kurzentschlossene

Veranstaltungs-Tipps: Kultur für Kurzentschlossene
Ronja Räubertochter erlebt in der ergrünten Oper am Rhein viele Abenteuer. FOTO: H.-J. Michel
Düsseldorf. Big Band, Tango, Weihnachtsgeschichte, Konzerte und Kinderoper: Sieben Veranstaltungen, für die es im Laufe der Woche noch Karten gibt. Von Dagmar Haas-Pilwat

Glenn Miller Orchestra Ebenso wie Nat King Cole, Ella Fitzgerald oder Frank Sinatra prägte Glenn Miller (1904-1944) die Ära des Jazz, Swing und Entertainments. Musiker Will Salden und sein "Glenn Miller Orchestra" haben sich ganz dieser Big-Band-Zeit verschrieben. Am Mittwoch, 20 Uhr, präsentieren sie in der Tonhalle ihr neues Programm "The History of Big Bands", eine Hommage an Glenn Miller und andere Big-Band-Leader der Swing Ära der 1930er- und 1940er-Jahre.

Xavier de Maistre spielt Harfe im Robert-Schumann-Saal. FOTO: RSS

Klüpfel + Kobr Nach "Kluftinger - Die Show" machen die Bestsellerautoren Volker Klüpfel und Michael Kobr auf ihrer Tournee mit "my Klufti" nun Station in Düsseldorf am Donnerstag um 20 Uhr im Savoy Theater. Dem Publikum wird eine Mischung aus Texten, Comedy und extra für die Show gedrehten Filmclips geboten - Litcomedy vom Feinsten. Dafür bürgen die Autoren: Schließlich haben sie den Begriff selbst erfunden. A Christmas Carol Die Erzählung ist die wohl bekannteste von Charles Dickens, erstmals veröffentlicht im Dezember 1843.

Seit ihrem Erscheinen ist Dickens' humanitäre Vision gegen soziale Ungerechtigkeit unzählige Male verfilmt und als Schauspiel oder Oper auf die Bühne gebracht worden. Die in München gegründete American Drama Group tourt seit 1978 erfolgreich mit einem Ensemble aus New York, London und Paris rund um den Globus. Am Donnerstag ist die Truppe im Schauspielhaus zu sehen. Start ist um 11 und um 19.30 Uhr. Ronja Räubertochter "Lass' dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar!" - Dieses Motto von Astrid Lindgren trifft auch auf die Heldin ihres letzten Romans zu.

"In der Nacht, als Ronja geboren wurde, rollte der Donner über die Berge." Auf einer Burg im Wald wächst Ronja als Tochter des Räuberhauptmanns auf. Eines Tages trifft sie auf ihren Streifzügen Birk, den Räubersohn aus der verfeindeten Sippe. Als die Eltern den beiden Kindern verbieten, Freunde zu sein, fliehen Ronja und Birk in die Wälder. Mehr dazu bietet die Familienoper am Sonntag, 11 Uhr, in der Oper am Rhein.

ErstKlassik! Das Klischee der Harfe, ein von zarten Frauenhänden bespieltes Instrument der sanften Töne zu sein, widerlegt der Star-Harfenist Xavier de Maistre am Sonntag, 17 Uhr, im Robert-Schumann-Saal.Er definiert die Grenzen des Instruments immer wieder neu und entlockt ihm Arrangements von Orchesterwerken wie Smetanas "Moldau" oder Dovráks "Amerikanische Suite". 

Ehring geht ins Konzert Dem vielerorts aktiven Kabarettisten Ehring gelingt es, klassische Konzertmusik mit tagespolitischen Kommentaren anzureichern. Unter dem Titel "In der Glut des Nordens" ist neben den Düsseldorfer Symphonikern auch Ragnhild Hemsing am Sonntag, 16.30 Uhr, im Konzerthaus Tonhalle zu erleben.

Milonga Das Tanzhaus NRW lädt für Freitag und Samstag, 21 Uhr, zu zwei langen Milongas mit den argentinischen Tango-Stars Martin Maldonado & Maurizio Ghella für Anfänger wie Fortgeschrittene ein. Die Tanzveranstaltung ist Teil des Tango Specials im Tanzhaus NRW.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Veranstaltungs-Tipps: Kultur für Kurzentschlossene


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.