| 00.00 Uhr

Veranstaltungs-Tipps
Kultur für Kurzentschlossene

Veranstaltungs-Tipps: Kultur für Kurzentschlossene
Pinocchio mit seine langen Lügen-Nase ist im Schauspielhaus zu sehen. FOTO: Sebastian Hoppe
Düsseldorf. Konzerte, Märchen für Erwachsene und Kinder, Turmblasen und eine festliche Gala - sieben Veranstaltungen, für die es im Laufe der Woche noch Karten gibt. Von Dagmar Haas-Pilwat

Konzert Die aktuelle Tonhallen-Saison steht für Igor Levit ganz im Zeichen von Beethoven. Verteilt auf mehrere Abende lässt der Pianist sämtliche Klaviersonaten des Komponisten erklingen. Auf dem Programm am Dienstag, 20 Uhr, steht die 23. Klaviersonate "Apassionata". Eine Stunde vor seinem Auftritt bietet Levit eine Konzerteinführung an.

Josef und Maria Es ist Heiligabend nach Ladenschluss im Kaufhaus, die letzten Kunden sind weg. Jetzt beginnt für die Putzfrau Maria die Schicht. Im Personalraum begegnet sie Wachmann Josef. Zunächst zögernd, erzählen sie einander aus ihrem Leben. Komisches mischt sich mit Tragischem, Gegenwart mit Vergangenheit, Härte mit Sentimentalität. Dieses "Weihnachtsmärchen für Erwachsene" ist im Schauspielhaus am Mittwoch, 19.30 Uhr und am Samstag, 18 Uhr zu sehen. 25

Turmblasen am Heiligabend Vom Turm der Auferstehungskirche wird von Donnerstag auf Freitag um Mitternacht Weihnachtsmusik des Posaunenchor Lörick unter Leitung von Freimuth Gradowski erklingen. Die Evangelische Kirchengemeinde Oberkassel lädt dazu auf den Platanenplatz vor der Kirche ein.

Pinocchio Der kleine Junge aus Holz ist neugierig und ungeduldig. Die Welt scheint ihm abenteuerlich und voller Verlockungen. Statt auf die Warnungen seines Vaters Gepetto zu hören, zieht Pinocchio ahnungslos in die Fremde. Dort lässt das Unglück nicht lange auf sich warten. Ob eine gute Fee ihm helfen kann, zeigt das Familienstück des Düsseldorfer Schauspielhauses am Samstag und Sonntag, 16 Uhr, im Central im Hauptbahnhof. ErstKlassik! Das Schumann Quartett ist zweimal in jeder Saison mit renommierten Musikern im Robert-Schumann-Saal zu Gast. Dieses Mal wird das Quartett vom Bratschisten Wen Xiao Zheng unterstützt, der ebenfalls Preisträger verschiedener nationaler und internationaler Wettbewerbe ist und seit 2014 Solo-Bratscher beim Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks ist. Am Samstag, 17 Uhr, werden in der Reihe ErstKlassik! Werke von Mozart und Mendelssohn Bartholdy gespielt.

Festliches Konzert Unter der Leitung von Dirigent und Moderator Peter Lamprecht treten der Chor der Landesregierung Düsseldorf, der Oratorien Chor Hilden, der Kammerchor Düsseldorf-Urdenbach und der Symphonische Chor Wuppertal zusammen mit dem Philharmonischen Orchester Tirgu und Tenor Adorján Pataki am Samstag, 18 Uhr, in der Tonhalle auf.

Gala Während der Afro-Latin-Dance-Days präsentiert das Tanzhaus NRW neue und bewährte Musik und Tanz aus dem afrikanischen und lateinamerikanischen Kulturbereich. Die Gala am Sonntag um 20 Uhr bietet einen Streifzug durch verschiedene Tanz- und Musikkulturen aus Afrika und Lateinamerika. In einer Vielzahl von Workshops können die Tänze auch aktiv vertieft werden. Die Gestaltung des Abends mit mehr als 15 Künstlern übernimmt erneut der Tanzhaus-Dozent Carlinhos Batá.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Veranstaltungs-Tipps: Kultur für Kurzentschlossene


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.