| 00.00 Uhr

Veranstaltungs-Tipps
Kultur für Kurzentschlossene

Düsseldorf. Kunst, Konzert, Komödie und Tanz-Performance - fünf Veranstaltungs-Tipps für Kurzentschlossene, für die es noch Karten gibt. Von Dagmar Haas-Pilwat

Kunst In der Reihe KPMG-Kunstabende wird auch an diesem ersten Mittwoch im Monat ab 18 Uhr ein abwechslungsreiches Programm mit verschiedenen Themenführungen und Veranstaltungen präsentiert. So wird Kuratorin Valerie Hortolani im K21, Ständehaus, 20 Uhr, mit dem Künstler Irahim Mahama über das Thema "Sackleinen als künstlerisches Material von Alberto Burri bis heute" diskutieren. Der Eintritt ins K20, Grabbeplatz und ins K21 ist frei.

Ausstellung Das Hetjens-Museum/ Deutsches Keramik-Museum präsentiert im Rahmen der Ausstellung "Der Bergbau und das weiße Gold" die Sammlung Middelschulte. Sie ist die weltweit Bedeutendste an Bergmann-Porzellan aus dem 18. Jahrhundert. Die Öffnungszeiten im Museum an der Schulstraße 4 sind Dienstag, Donnerstag, Freitag und Sonntag,, 11 bis 17 Uhr, Mittwoch 11 bis 21 Uhr.

Komödie Der eingefleischte Junggeselle Henri fällt aus allen Wolken, als ihm seine verstorbene Tante eine Million Euro vererbt. Doch die Freude hat einen Haken: Er muss innerhalb eines Jahres heiraten. Frauenschwarm Henri möchte aber nicht auf seine Affären verzichten und so nimmt er den Vorschlag seines Anwalts Norbert gerne an: "Heirate einfach einen Mann". Wer könnte besser dafür geeignet sein, als Henris bester Freund, der arbeitslose Schauspieler Dodo? "Meine Braut, sein Vater und ich" ist Mittwoch, Freitag und Samstag, 20 Uhr, Donnerstag und Sonntag, 18 Uhr, im Theater an der Kö, In den Schadow Arkaden, zu sehen. Karten sind ab zwölf Euro unter der Telefonnummer 0211 322333 zu haben.

Tanz Mit seiner Performance-Serie "groove space" erforschte Sebastian Matthias (Foto) bereits den urbanen Puls von Berlin, Zürich, Freiburg und Jakarta und sucht mit "x/groove space" jetzt nach einem gemeinsamen Groove von Tokio und Düsseldorf, dem "little tokyo" am Rhein. Auch der letzte Teil der "groove space"-Serie kreist, mit der Erfahrung aus drei Jahren Forschung im Gepäck, um Bewegungsformen und Alltagspraktiken des Stadtbewohners. Donnerstag, Freitag und Samstag Tanzhaus NRW, Erkrather Straße 30, Karten kosten 22 Euro.

Konzert Das letzte Kammermusikkonzert der "Symphoniker im Foyer" am Sonntag, 11 Uhr, fällt auf den 200. Todestag von Giovanni Paisiello. Der italienische Komponist war zu seinen Lebzeiten weit über die Grenzen seines Heimatlandes berühmt. Auch Wolfgang Amadeus Mozart schätzte den erfahrenen Kollegen, was nicht zuletzt in seiner eigenen Kammermusik zu hören ist. Mitglieder der Düsseldorfer Symphoniker spielen Kammermusik Paisiellos und Mozarts und begleiten die Sopranistin Lavinia Dames mit Arien aus Opern Paisiellos im Foyer des Opernhauses, Heinrich-Heine-Allee 16 a, Karten kosten 15 Euro unter www.westticket.de und Telefon 0211 274000.

Open Air Seit 1964 sind die Hofgartenkonzerte fester Bestandteil des Veranstaltungskalenders und bieten den Besuchern ein vielfältiges Musikprogramm unter freiem Himmel. Am Sonntag, 11 Uhr, spielt die Big Band der Clara-Schumann-Musikschule im Pavillon nahe der Reitallee auf. Der Eintritt ist frei.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Veranstaltungs-Tipps: Kultur für Kurzentschlossene


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.