| 00.00 Uhr

Veranstaltungs-Tipps
Kultur für Kurzentschlossene

Düsseldorf. Comedy, Tanz, klassische Konzerte und Theater: Fünf Veranstaltungen, für die es im Laufe der Woche noch Karten gibt. Von Dagmar Haas-Pilwat

Comedy Am Samstag vergrößert das Kom(m)ödchen seine Kapazität und lässt Tobias Mann im Club des Capitol-Theaters mit seinem Jubiläumsprogramm auftreten. Wir schreiben das Jahr 2005 - das Jahr der großen Umwälzungen: Eine Frau wird Bundeskanzler, ein Deutscher Papst, Hartz IV tritt in Kraft und sein Erfinder zurück. Ein guter Nährboden für den jungen Tobias Mann, der sein Hobby zum Beruf macht: auf der Bühne stehen und das Publikum an seinen Betrachtungen zum Sinn und Unsinn des Lebens teilhaben lassen. Die Show beginnt um 20 Uhr, Erkrather Straße 30, Eintrittskarten kosten ab 25,80 Euro.

Open-Air-Kino Die Saison für Kinofilme unter freiem Himmel geht langsam zu Ende. So auch im Biergarten Vier Linden im Volksgarten. Die Düsseldorfer Filmkunstkinos zeigen dort zum Abschluss am Freitag, 21.30 Uhr, "Amy", einen preisgekrönten Dokumentar-Film über das Leben der Sängerin Amy Winehouse, die 2011 im Alter von nur 27 Jahren gestorben war. Die Musikerin mit der Beehive-Frisur feierte große Erfolge mit ihren Alben "Frank" (2003) und "Back to Black" (2006), verkaufte mehr als 25 Millionen Platten und bekam sechs Grammys. Privat hatte sie mit ihrer Drogenabhängigkeit immer wieder zu kämpfen. Die Vorführung im Biergarten findet nur bei Dauerregen und Gewitter- oder Unwetterwarnung nicht statt. Tickets für die Vorstellung an der Siegburger Straße 25 kosten acht, mit Gildepass sechs Euro.

Konzert Die neue Saison der Tonhalle, Ehrenhof 1, beginnt am Freitag, 20 Uhr, mit Musik der Wiener Klassik. Auf dem Programm stehen neben Schuberts zweiter Messe auch Mozarts Klavierkonzert C-Dur KV 415 mit dem Solisten Kit Armstrong, Beethovens Symphonie Nr. 4 und seine Fantasie für Klavier, Chor und Orchester. Mit Kit Armstrong, dem US-amerikanischen Pianisten und Komponisten, steht ein Ausnahmetalent der klassischen Musik auf der Bühne. Die Düsseldorfer Symphoniker spielen unter der Leitung von Mario Venzago, es singt der Chor des Städtischen Musikvereins zu Düsseldorf. Eine weitere Aufführung ist am Sonntag um 11 Uhr. Karten kosten ab 18 Euro.

Theater Auf der Studiobühne im Theatermuseum, Jägerhofstraße 1, steht am Donnerstag, 20 Uhr, Fritzchen Fleißig und die Überlastungsanzeige auf dem Programm. Ein Großkonzern, ein Labyrinth aus Büros und Treppenhäusern, ein einfacher Arbeiter und die großen Pläne der Personalabteilung, ein kleiner Fisch zwischen den Haien. Die Zuschauer begleiten Fritzchen Fleißig auf seinem Weg durch die Arbeitswelt und treffen skurrile Figuren, die spielen, singen, tanzen und um Entscheidungen bitten. Im 26. Stück des Vereins Looters werden verschiedene Räume des Theatermuseums genutzt. Das Publikum geht auf eine Reise über mehrere Stationen und verfolgt aus nächster Nähe mit, was das Schicksal für Fritzchen Fleißig bereithält. Der Eintritt kostet 12 Euro.

Alte Musik Kurfürst Carl Theodor, der Flöte und Cello spielte, hätte seine helle Freude daran gehabt, denn inzwischen schon zum siebten Mal verwandelt sich sein Schloss in eine musikalische Akademie. Zum Abschluss der Woche werden sich am kommenden Samstag, 18 Uhr, die Teilnehmer der Internationalen Sommerakademie für Alte Musik im Kuppelsaal, Benrather Schlossallee, bei einem festlichen Konzert präsentieren.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Veranstaltungs-Tipps: Kultur für Kurzentschlossene


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.