| 00.00 Uhr

Veranstaltungs-Tipps
Kultur für Kurzentschlossene

Veranstaltungs-Tipps: Kultur für Kurzentschlossene
Hoffmanns Erzählung wird in der Deutschen Oper am Rhein aufgeführt. FOTO: Hans-Joerg Michel
Düsseldorf. Mit Shakespeare ins Gefecht im Theaterzelt, Musik in der Jazz-Schmiede und Orgelkonzert in der Kirche - Veranstaltungen, für die es noch Karten gibt. Von Dagmar Haas-Pilwat

Oper Kunst und Leben können sich gegenseitig bedingen und sollten dennoch in ihrer Verschiedenheit wahrgenommen werden. Wem das nicht gelingt, der wird schnell zum Fantasten, der Gefahr läuft, sich in seinen erträumten Welten zu verlieren. Ein solcher Unglückskandidat ist der Dichter Hoffmann in Jacques Offenbachs (1819-1880) fantastischer Oper "Les Contes d'Hoffmann". Er begreift sich selbst als das Maß aller Dinge. Das physikalische Talent eines Doktor Spalanzani dient einer obskuren Schönheitschirurgie, der sich um seine Tochter sorgende Geigenbauer Crespel wird vom zynischen Dr. Miracel hintergangen und die auftauchende Giulietta macht Hoffmann sogar selbst zum Mörder. Am Samstag, 19.30 Uhr, gibt es eine Wiederaufnahme von "Les Contes D'Hoffmann" in der Oper am Rhein, Heinrich-Heine-Allee 16a.

Theater im Zelt "Mit Shakespeare ins Gefecht" - zu erleben ist das Spektakel am Donnerstag ab 19 Uhr im Theaterzelt an der Rheinterrasse. Die Rheinische Post lädt zu diesem Wettstreit von Shakespeare-Helden ein und unterstützt damit die Spendenkampagne "Schauspielhaus 2020". Der Erlös aus dem Ticketverkauf fließt in diese Aktion. Eintrittskarten zum Preis von 20 Euro gibt es unter 0211 274000 oder unter www.westticket.de/schauspielhaus 2020.

Konzert Im Sommer spielten Kraftwerk ein historisches Open-Air-Konzert im Ehrenhof. Die Elektropioniere aus der NRW-Landeshauptstadt sind auch der Grund, warum dort ein Kongress zur Vergangenheit und Zukunft der elektronischen Musik ausgerichtet wird. Düsseldorf Congress Sport & Event sowie der Musiker und Autor Rüdiger Esch veranstalten am Freitag und Samstag wieder DJ-Gigs, Konzerte sowie Diskussionsrunden. Wissenschaftler und Pop-Experten aus ganz Europa diskutieren im CCD Congress Center Düsseldorf und tanzen danach im Szene-Club Silq mit den DJs Magda & Zohki. Die britische Künstlerin Anne Clark wird am Freitag, 21.30 Uhr, ihr einziges Deutschland-Konzert des Jahres absolvieren. Studenten der Hochschule Düsseldorf zeigen Neu-Interpretationen zum Thema "Deutsch-Amerikanische Freundschaft" (DAF). Die Elektro-Band DAF ist in Person von Robert Görl auch bei der Conference vertreten.

Jazz In der Jazz-Schmiede, Himmelgeister Straße 107g, steht am Freitag, 20.30 Uhr, Sebastian Gahler Trio feat. Wolfgang Engstfeld auf dem Programm. Das Gahler-Trio steht für modernen Jazz, das Repertoire besteht hauptsächlich aus Eigenkompositionen des Bandleaders. Die Stücke muten lyrisch, manchmal fast melancholisch an, immer überstrahlt von Gahlers sehr eigenem Pianoklang. Mit Down The Street (2016) stellt Gahler nun sein drittes Album vor. Dafür hat er mit Wolfgang Engstfeld einen der renommiertesten Tenorsaxofonisten Europas als Gast für die Produktion eingeladen.

Orgel Ziel des Internationalen Düsseldorfer Orgelfestivals (IDO) ist es, die "Königin der Instrumente" einem breiten Publikum bekannt zu machen. Dazu werden bis Anfang November über 60 Veranstaltungen rund um die Orgel angeboten. So auch am Sonntag, 20 Uhr, in der St. Antonius-Kirche, Barbarossaplatz. Dann präsentieren die belgische Organistin Els Biesemans und der holländische Pianist Peter-Jelle de Boer Klavierkonzerte von Beethoven und Mozart. Das Besondere: Biesemans übernimmt den Orchesterpart mit der Orgel.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Veranstaltungs-Tipps: Kultur für Kurzentschlossene


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.