| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Neuer Kunstschwerpunkt in Düsseldorf

Düsseldorf. Ariane Paffrath und Claudia Gericke gründen eine neue Galerie und zeigen Kunst aus Südamerika. Von Dorothee Achenbach

Zwei Frauen bereichern zukünftig die Düsseldorfer Galerienszene: Ariane Paffrath und Claudia Gericke haben sich zusammengetan, um eine lange geplante Idee Wirklichkeit werden zu lassen: die Präsentation zeitgenössischer, lateinamerikanischer Kunst.

"Wir möchten mit dieser Kunst etwas Neues und Anderes präsentieren, denn wir glauben, dass sie ein immer wichtigerer zukünftiger Markt ist", so die Kunsthistorikerin Ariane Paffrath. Gemeinsam flogen die beiden nach Südamerika, besuchten Ateliers, Messen, Ausstellungen. Ausgewählt haben sie acht junge Künstler, die begeistert waren von dem Projekt, erstmals hier ausstellen zu können.

Sie kommen aus Kolumbien, Kuba, Mexiko und der Dominikanischen Republik, sind in ihrer Heimat und auch in Nordamerika bereits bekannt, in Europa jedoch noch unbekannte Größen. "Wichtig war uns, die Bandbreite der künstlerischen Bildinhalte, Stilrichtungen, Motive und Techniken zu zeigen, die alle den Spirit Südamerikas spiegeln", erklärt Ariane Paffrath. "Sie reicht von Bauhaus-Einfluss über den Diskurs Natur-Architektur bis zu Werken, die vom präkolumbianischen Erbe geprägt sind." So zeigt Catherine Abitbol in ihren Photoporträts intime Momente und Stimmungen, Hilda Guzman bildet auf großformatigen, farbenfrohen Holz-Paneelen Motive voll Lebenslust ab, während Rocio Saenz einen politischen Realismus vertritt und mit surrealistischen Elementen arbeitet.

Als Glücksfall bezeichnet Claudia Gericke - sie wurde in Chile geboren - die Räume in der Anton-Koch-Straße 16: "Der Industrie- und Loftcharakter bietet einen perfekten Rahmen für unsere Präsentation", sagt sie über die Örtlichkeit, die in den 70er Jahren als Außenstelle der Kunstakademie diente und unter anderem von den Bechers, Klaus Rinke und Günther Uecker als Unterrichts- und Atelierräume genutzt wurde.

Info Die erste Ausstellung "First of All" in der Gallery Ariane Paffrath eröffnet am 10. September von 11 - 19 Uhr, www.Galleryarianepaffrath.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Neuer Kunstschwerpunkt in Düsseldorf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.