| 11.02 Uhr

Veranstaltungs-Tipps
Rheinufer wird wieder zum Kino

Openair-Kino in Düsseldorf: Das sind die Programm-Höhepunkte
FOTO: Veranstalter / Kukulies
Düsseldorf. Blockbuster, Klassiker und Filmpremieren stehen auf dem Programm des Commerz Real Cinema, dem großen Open-Air-Kino am Rhein. Heute startet der Vorverkauf. Von Holger Lodahl

Die Fakten Das Commerz Real Cinema startet am Donnerstag, 21. Juli, und zeigt bis zum 21. August jeden Abend einen Film. Mit 4000 Quadratmetern gilt die hydraulische Leinwand weltweit als größte ihrer Art für Open-Air-Kinos. 2200 Zuschauer können vor ihr Platz nehmen. Filmstart ist bei Sonnenuntergang, also anfangs erst gegen 22.15 Uhr, später schon um 21.25 Uhr.

Premieren Filme noch vor Bundesstart sehen - für Cineasten eine wahre Freude. Mindestens drei Vorpremieren stehen auf dem Programm vom Commerz Real Cinema: Start ist am 21. Juli mit dem US-Familienfilm "Captain Fantastic". Weiter geht es mit dem Thriller "Die Unfassbaren 2", der von RP-Tonight am 2. August präsentiert wird. Die deutsche Komödie "Antonio, ihm schmeckt's nicht" soll am 9. August die Zuschauer unterhalten. Am 17. und 21. August gibt es Überraschungspremieren. Welche Filme bei dieser "Joker"-Night gezeigt werden, geben die Veranstalter kurzfristig bekannt.

Die Klassiker Schon 15.000 Besucher haben im Düsseldorfer Open- Air-Kino das Musical "Mamma Mia!" gesehen. In diesem Jahr können bis zu 2500 Abba-Fans hinzukommen. Am Freitag, 22. Juli, steht der Klassiker auf dem Programm. Zuvor können die Besucher von ihren Plätzen aus das Kirmes-Feuerwerk sehen. Auch Samstag, 30. Juli, können sich Film-Fans vormerken: Wer "The Rocky Horror Picture Show" noch nicht gesehen hat, ist kein echter Cineast.

Wenn Dr. Frank N. Furter und sein schrilles Team Hits wie "The Time Warp" singen, fliegen Reis und Toilettenpapier in Massen durch das Open-Air-Kino. Nur Mehl ist nicht gestattet.

Die Blockbuster Raumschiffe über dem Rhein? Das Commerz Real Cinema macht es möglich. Am Mittwoch, 10. August, kämpft Luke Skywalker in "Star Wars - das Erwachen der Macht" um Frieden im Universum. Captain Kirk wird am Freitag, 19. August, in "Star Trek Beyond" für Ordnung im All sorgen. James Bond lässt es am Mittwoch, 3. August, in "Spectre" mächtig krachen. Außerdem im Programm: "Independence Day 2 - Wiederkehr" (12. August), "Der geilste Tag" (1. August) und "The hateful Eight" (20. August). 

Für Familien Damit trotz der späten Anfangszeit einmal Kinder und Jugendliche mit Eltern einen Film gemeinsam sehen, gibt es zwei Samstagstermine. Am 23. August steht "Zoomania" auf dem Programm, am 6. August wird "Ice Age 6 - Kollision voraus" gezeigt. Kinder bis 14 Jahren zahlen nur 10 Euro. Vorverkauf und Preise Der Vorverkauf für alle Termine startet heute unter www.westticket.de und Telefon 0211 274000 (13 Euro pro Ticket). An der Abendkasse kostet eine Karte 15 Euro. Montags bis donnerstags kosten Tickets für Kinder 10 Euro plus einen Euro VVK-Gebühr.

Plätze kann sich jeder Besucher mit den Reservierkarten der Veranstalter selbst blocken. Sollte es regnen, gibt es Regencapes für einen Euro, der für einen guten Zweck gespendet wird. www.commerzrealcinema.de Beach Club Bereits seit gestern geöffnet hat der Beach Club. Tonnenweise Sand wurden am Rheinufer aufgeschüttet. Bis zu 300 Gäste können einen Platz finden oder sich in Hängematten schaukeln lassen.

Auf Bildschirmen werden die EM-Fußballspiele zu sehen sein, außerdem gibt es Getränke. Der Beach Club öffnet werktags um 15 Uhr, am Wochenende um 13 Uhr.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Openair-Kino in Düsseldorf: Das sind die Programm-Höhepunkte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.