| 00.00 Uhr

Veranstaltungs-Tipps
Spaß für Familien in den Schulferien

Düsseldorf. Bunte Drachen in den Himmel schicken, das Seepferdchen machen, um die Welt reisen - in den Herbstferien ist für Familien jede Menge los. Von Julia Brabeck

Die Herbstferien stehen vor der Tür und viele Einrichtungen bieten ein Sonderprogramm für Kinder und Familien an. Eine Auswahl:

Sport Traditionell gibt es in den Düsseldorfer Schwimmbädern viele Schwimmkurse. In vier Bädern können Kinder vom 10. bis zum 21. Oktober Schwimmen lernen. Die Teilnahmegebühr beträgt 44 Euro für zehn Übungseinheiten. Infos gibt es direkt bei den einzelnen Badeanstalten: Düsselstrand, Telefon 0211 95745700; Hallenbad Schwimm' in Bilk, Telefon 0211 95745840; Familienbad Niederheid, Telefon 0211 95745780 und Hallenbad Unterrath, Telefon 0211 95745760.

Kreativität Alle zwei Jahre veranstaltet der Düsseldorfer Verein "Akki" (Aktion und Kultur mit Kindern) in den Herbstferien ein großes Drachenfest. Vom Montag, 10., bis zum Donnerstag, 13. Oktober, werden am Kaiser-Wilhelm Ring die Werkstattzelte und Ateliers aufgebaut, in denen Kinder im Alter von sechs bis 14 Jahren ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Dort finden die jungen Maler kostenloses Material und Unterstützung von erfahrenen Drachenbauern und Düsseldorfer Künstlern. In den vier Tagen fertigen die Besucher zwischen 10 und 16 Uhr individuelle kleine Drachen an und probieren diese Werke direkt aus. Am Freitag, 14. Oktober, werden die Flugobjekte bei einem Drachenfest zwischen 11 und 13 Uhr über den Oberkasseler Rheinwiesen in die Lüfte steigen.

Kreativ werden Kinder ab sechs Jahren auch in den Ferienkursen der Kreativitätsschule Krea in Kaiserswerth. Wie bringt man Zimmer zum Leuchten? Wie entstehen fantasievolle Figuren aus Licht und Schatten? Dieses und noch viel mehr erfahren die Kinder im "Lichterzirkus", der in der ersten Ferienwoche stattfindet und von Lea Kuhl geleitet wird.

In der zweiten Ferienwoche werden Spaziergänger am Rhein in Kaiserswerth mit Sicherheit auf Udo Seel und die "Steinesammler" treffen. Sie suchen Naturmaterialien, um sie mit weiteren Fundstücken neu zu arrangieren oder aus ihnen kunstvolle Figuren entstehen zu lassen. Weitere Infos gibt es unter Telefon 0211 403231.

Auch die Kunstsammlung NRW hat viele Angebote im Programm. Inspiriert von den Originalen im Museum gestalten die jungen Teilnehmer eigene Werke, experimentieren mit verschiedenen Techniken und nähern sich der Kunst durch das eigene Gestalten. In den Kursen kann gemalt, getöpfert, fotografiert, gefilmt, gezeichnet, Theater gespielt und manchmal sogar getanzt werden. Infos gibt es unter Telefon 0211 8381204.

Kultur Der Ufa-Palast am Hauptbahnhof zeigt während der Ferien montags bis freitags um 11 Uhr besondere Filme für Kinder und Jugendliche zu ermäßigten Eintrittspreisen. Zu sehen ist unter anderem "Findet Dorie", "Burg Schreckenstein" und "Die Insel der besonderen Kinder".

Im Theaterzelt am Corneliusplatz inszeniert das Düsseldorfer Schauspielhaus "In 80 Tagen um die Welt" von Jules Verne als ein musikalisch-komödiantisches Spektakel. Der englische Gentleman Phileas Fogg wettet, dass er in achtzig Tagen einmal die Welt umrunden kann. Er bricht auf und ahnt nichts von seinem Verfolger Inspektor Fix.

Das Stück ist drei Stunden lang und für Familien mit Kindern ab acht Jahren geeignet. Gezeigt wird es an allen drei Ferienwochenenden. Infos unter www.dhaus.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Veranstaltungs-Tipps: Spaß für Familien in den Schulferien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.