| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Talente für Ausstellung bei der Art Düsseldorf gesucht

Düsseldorf. Bis zur zweiten Auflage der Kunstmesse Art Düsseldorf dauert es noch eine Weile, die Vorbereitungen aber laufen natürlich längst. Während der Messe vom 16. bis 18. November auf dem Areal Böhler an der Grenze von Düsseldorf und Meerbusch soll so auch wieder ein vielversprechender junger Künstler ausgezeichnet werden. Blooom Award nennen die Macher ihren Förderpreis, für den Künstler aus den Bereichen bildende Kunst, Urban Art, Fotografie oder Film Arbeiten einreichen können - Bewerbungen werden ab sofort und bis zum 31. Juli angenommen. Die Arbeiten von fünf Finalisten werden schließlich bei der Art Düsseldorf ausgestellt, während der Messe wird ein Gewinner gekürt. Der Sieger wird zu einer Reise zu einer internationalen Kunstmesse eingeladen und ein Jahr von einem mit dem Kunstmarkt vertrauten Mentor begleitet.

Vergangenes Jahr überzeugte der US-amerikanische Künstler Julian Harper mit einer Videoarbeit die sechsköpfige Jury, der unter anderem Walter Gehlen, Co-Direktor der Art Düsseldorf, angehört. Die Jury wählte seine Arbeit aus nach eigenen Angaben 2300 Bewerbungen aus 90 Ländern und zeichnete sie mit dem Hauptpreis aus. Für den Preis können sich Künstler ab 18 Jahren im Internet bewerben, dort finden sich auch die Teilnahmebedingungen: www.blooomaward.com

(kl)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Talente für Ausstellung bei der Art Düsseldorf gesucht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.