| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Publikum stimmt für "Gustaf" ab

Düsseldorf. Zum Spielzeitende werden die besten Schauspieler der Saison gekürt. Von Annette Bosetti

Nur noch wenige Monate, dann geht die Spielzeit zu Ende, die die letzte unter Intendant Günther Beelitz ist. Mit schweren Hypotheken seiner Vorgänger war der Theatermacher an den Start gegangen und hat nun zum Finale eine gute Auslastung erreicht. Der Stücke werden auch an der neuen Spielstätte angenommen, obwohl der Umzug zum Jahreswechsel ins Central den einen oder anderen Theaterbesucher verschreckt haben mag.

Inzwischen sind verschiedene Produktionen immer mal wieder ausverkauft. Karten für von Schirachs Stück "Terror" beispielsweise oder für die "Comedian Harmonists" muss man einige Zeit im Voraus bestellen.

So wird in den noch verbleibenden vier Monaten die "Gustaf"-Wahl sicher auch auf große Resonanz stoßen, Das Publikum darf - wie schon seit 2008 - wieder seine Stimme abgeben. Die Stimmzettel liegen im Theater aus, man braucht nur seine Kreuze zu machen. Attraktive Preise erwarten die Teilnehmer, darunter ein Theater-Abo für die kommende Spielzeit.

Welcher Schauspieler war der Beste in den Produktionen des Großen und Kleinen Hauses - ab 2016 in denen des Central? Und welche Schauspielerin gefiel? Die beiden Sieger erhalten je 3000 Euro Preisgeld und eine Urkunde. Den "Gustaf" stiftet der Freundeskreis, für dessen Vorsitzenden Michael Strahl er nicht mehr wegzudenken ist. Immerhin ist er doch ein Brückenschlag zwischen dem Publikum und dem Düsseldorfer Schauspielensemble.

Im Jungen Schauspielhaus gibt es einen eigenen Preis, den Nachwuchs-"Gustaf", der unter allen Schauspielern ermittelt wird. Es wird am Ende also einen sogenannten Besten geben, egal, ob männlich oder weiblich. Der Sieger oder die Siegerin erhält 2000 Euro, die Peter Haeffs, stellvertretender Vorsitzender des Freundeskreises, privat spendiert.

Am Samstag, 11. Juni, werden die Preise in Zusammenarbeit mit der Rheinischen Post verliehen. Es ist der letzte Tag der Intendanz von Günther Beelitz. Die Feierlichkeiten werden auch begleitet von vielen Abschieden. Denn bedingt durch den Wechsel an der Spitze des Hauses werden die meisten Schauspieler ihr Engagement in Düsseldorf verlieren.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Publikum stimmt für "Gustaf" ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.