| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Kulturverein übernimmt Gaststätte

Düsseldorf: Kulturverein übernimmt Gaststätte
Hazel O'Brien (l.) und Marina Lukas hängten ein Transparent mit dem Logo des Vereins an den Eingang der Gaststätte im Südpark. FOTO: Hans-Jürgen Bauer
Düsseldorf. Damenundherren bespielt bis Ende August das verwaiste Haus Kolvenbach. Von Tanja Karrasch

Der Kulturverein Damenundherren ist am Samstag in das Haus Kolvenbach im Südpark eingezogen, bis Ende August darf er in dem seit mehr als fünf Jahre leerstehenden Ausflugslokal Veranstaltungen ausrichten. Auch im vergangenen Sommer hatte das Damenundherren das Haus Kolvenbach für einige Wochen nutzen dürfen. Seitdem habe sich dort nicht viel getan, sagt Vorstandsmitglied Nicole Tzanakis: "Wir haben es genauso vorgefunden, wie wir es letztes Jahr verlassen haben." Die Vereinsmitglieder hätten also nur die Technik mitbringen und einmal durchputzen müssen.

Dieses Mal plant Damenundherren ein größeres Programm, die Bar-Abende, die dienstags im ehemaligen Friseursalon auf der Oberbilker Allee stattfinden, sollen ins Haus Kolvenbach verlagert werden. Eine Lindy-Hop-Party, ein "Torten-und-Trödel-Nachmittag" und eine "Disco-Dynamite-Party" sind geplant. Dafür soll eine größere Bühne im Hauptsaal aufgebaut werden.

Auch den Außenbereich will der Verein noch gemütlicher gestalten: "Für die Außenbeleuchtung, die hier mal war, wurde der Strom abgetrennt", sagt Tzanakis. Bis nächsten Samstag, wenn Damenundherren mit einem Grillfest Einweihung im Haus Kolvenbach feiert, soll es draußen aber wieder Licht geben. Die Vorbereitungen laufen laut Tzanakis auf Hochtouren. Da die Stadt erst sehr spät die Erlaubnis für die Nutzung der Räume gegeben habe, müsse nun alles recht kurzfristig auf die Beine gestellt werden.

Die Suche nach einer neuen festen Bleibe für Damenundherren gestaltet sich hingegen schwierig. Der Vermieter hat dem Verein für Ende Februar die Kündigung für die Räume auf der Oberbilker Allee ausgesprochen. Der Verein wünscht sich für die Zukunft einen Standort, an dem auch Tanzveranstaltungen und Konzerte stattfinden können, das Haus Kolvenbach wäre dafür auch geeignet, sagt Tzanakis. Laut Stadt gibt es aber bereits einen Investor.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Kulturverein übernimmt Gaststätte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.