| 18.00 Uhr

Düsseldorf
Kurzzeitige Sperrung nach Brand in der Kaiserstraße

Düsseldorf: Kurzzeitige Sperrung nach Brand in der Kaiserstraße
Es brannte in der Küche einer Wohnung. FOTO: Gerhard Berger
Düsseldorf. Die Kaiserstraße war am Abend für kurze Zeit gesperrt. Im Obergeschoss eines Mehrfamilienhaus hat es gebrannt.

Dort waren beim Kochen Teil der Kücheneinrichtung in Brand geraten. Die Feuerwehr war mit zwei Löschzügen im Einsatz und packt seit 18 Uhr zusammen. Die Sperrung soll in Kürze aufgehoben werden.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Kurzzeitige Sperrung nach Brand in der Kaiserstraße


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.