| 00.00 Uhr

Düsseldorf
L'Oréal startet "Beauty School"

Düsseldorf. Die Friseure klagen über mangelnden Nachwuchs, die Zahl der Auszubildenden im Friseur-Handwerk sinkt. Und im Vergleich zu anderen Handwerksberufen liegt die Abbrecherquote unter den Friseur-Azubis bei 50 Prozent. Von Dagmar Haas-Pilwat

"Wir müssen dringend etwas gegen den Fachkräftemangel tun", sagt Christophe Schmutz, Geschäftsführer von L'Oréal Professionelle Produkte. Mit einem neuen Konzept und einer einjährigen Kompaktausbildung zum "L'Oréal Master of Professional Beauty" startet nun in der Landeshauptstadt, Deutschlands Hochburg für Friseurbetriebe, das Projekt "Beauty School".

"Um mehr potenzielle Fachkräfte zu finden, ist gemeinsam mit den Landesschulbehörden NRW und Niedersachsen ein staatlich anerkanntes Ausbildungsprogramm entstanden", sagt Schmutz. Erstmals sei es gelungen, eine private Ausbildung mit Friseur-, Make-up- und Beauty-Beratungskompetenz sowie Förderanspruch (zum Beispiel: Bafög) zu entwickeln.

In nur zwölf Monaten garantiert die Ausbildung, so Schmutz, umfassende Kenntnisse über den gesamten Beautybereich sowie einen schnellen und gewinnbringenden Einstieg ins Berufsleben. "Nach erfolgreicher Abschlussprüfung in der L'Oréal Académie können die Absolventen in einem unserer Netzwerk-Salons mit einem Gesellengehalt, derzeit mindestens 1590 Euro, einsteigen", sagt Projektleiterin Kerstin Lehmann. Das Schuljahr beginnt im Oktober 2016. Es ist in drei Blöcke eingeteilt, davon sind acht Monate Vollzeitunterricht, drei Monate Praktikum und ein Monat Prüfungsvorbereitung. Neu ist auch, dass alle Unterrichtseinheiten und -materialien papierfrei und nur über iPad und digitale Programme laufen. Mehr Informationen gibt es im Internet unter www.loreal-beauty-school.de.

Zum Start werden bundesweit vier L'Oréal-Partnerschulen öffnen. In Düsseldorf nimmt Mod's Hair im ersten Jahr 15 Interessenten auf, die Kosten pro Teilnehmer liegen bei 9500 Euro.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: L'Oréal startet "Beauty School"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.