| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Labradore aus ganz Deutschland treffen sich in Kaiserswerth

Düsseldorf. Fast 70 Labradore tollten bei einem Hundetreffen am Sonntag auf den Rheinwiesen herum. Die Besitzer verabredeten sich über die Facebook-Gruppe "Lustige Labbi-Liebhaber Deutschland" und nahmen ihre Erst-, Zweit- und Dritthunde auf einen Spaziergang entlang des Rheins mit. Einige Teilnehmer nahmen lange Fahrten in Kauf, um ihre Hunde im großen Rudel spielen, toben und baden zu lassen. Sven Birkigt kam mit seinen beiden Labradoren Otto und Paul aus Bornau bei Leipzig zum Treff an der "Alten Rheinfähre". Die Hunde werden gerade zu Rettungshunden ausgebildet, durften am Wochenende aber mal ganz und gar Hund sein: Stöckchen holen, sich mit den anderen Hunden beschnüffeln und die Rufe vom Herrchen unauffällig ignorieren.
(bur)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Labradore aus ganz Deutschland treffen sich in Kaiserswerth


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.