| 17.21 Uhr

Fehlalarm im Justizzentrum
Land- und Amtsgericht erhalten Brief mit weißem Pulver

Fehlalarm im Justizzentrum: Land- und Amtsgericht erhalten Brief mit weißem Pulver
Der Brief erreichte das Justizzentrum am Morgen. FOTO: dpa, mb cul mg mjh
Düsseldorf. Weißes Pulver, das in der Poststelle des Justizzentrums in Oberbilk aus einem Briefumschlag rieselte, hat dort am Freitag kurz für Aufregung gesorgt.

Die Polizei stellte das Pulver sicher, gab wenig später Entwarnung: keine Gefahr, Fehlalarm. Ermittelt wird dennoch, wegen des "Verdachts auf die Androhung einer Straftat".

Ob der Brief, von dem nicht bekannt ist, an wen er genau adressiert war, tatsächlich eine Drohung enthielt, ist aber noch unklar. Während des halbstündigen Einsatzes lief der Betrieb in Land- und Amtsgericht sowie in der gemeinsamen Kantine unbeeinträchtigt weiter. Lediglich zwei Justiz-Wachtmeister mussten sich nach dem Pulver-Zwischenfall eine frische Uniform anziehen.

(sg)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fehlalarm im Justizzentrum: Land- und Amtsgericht erhalten Brief mit weißem Pulver


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.