| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Lustige, traurige und schaurige Balladen in Heerdt

Düsseldorf. Für Kulturfreunde

Der Kulturherbst, ein Kooperationsprojekt des Seniorenrates, des Amtes für soziale Sicherung und Integration und des Kulturamtes der Stadt, macht auch im Linksrheinischen Station. Heute sind im Zentrum plus Heerdt, Aldekerkstraße 31, ab 14.30 Uhr Balladen zu hören. Diese werden lustig, tragisch, schaurig und herzzerreißend von Marga Oberhof mit musikalischer Begleitung von Ossi Oberhof am Akkordeon vorgetragen. Eintritt inkl. Waffeln und Kaffee: vier Euro. Informationen unter Tel. 503129.

Für Literatur-Fans

Beim Oberbilker Kulturverein "damenundherren" sind am Sonntag zwei Brüder zu Gast, die ihre Romane "Unter die Räder gekommen" beziehungsweise "Schatten voraus" vorstellen werden. Um 16 Uhr beginnt die Lesung an der Oberbilker Allee 35. Um eine Spende für den Verein wird gebeten.

Für Comedy-Fans

Heute begrüßt Moderator Lars Hohlfeld mit Maxi Gstettenbauer, Onkel Fisch und Bastian Bielendorfer wieder komische Bühnentalente zur Pop-up-Comedy im Chateau Rikx, Belsenplatz 2a. Gstettenbauer zählt zu den Senkrechtstartern der jungen Comedy-Generation. Er ist auf den großen Bühnen des Landes angekommen, regelmäßig im TV und Radio zu Gast. Onkel Fisch sind wild, politisch unkorrekt, impulsiv, völlig schamlos und geben in ihrer Action-Stand-Up-Comedy einfach alles. Bielendorfer schließlich blickt auf eine harte Kindheit zurück: Mutter Lehrerin an der Grundschule, Vater Pauker am Gymnasium und der eigene Onkel im Direktorensessel. Karten für 8 Euro an der Abendkasse. Einlass ab 19, Beginn um 20 Uhr. (dkd/semi)

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Lustige, traurige und schaurige Balladen in Heerdt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.