| 00.00 Uhr

Serie 11 Freunde
Mädchen mögen Müller

Serie 11 Freunde: Mädchen mögen Müller
EM-Fieber in der Kabine: (v.l.) Nathalia Przybyszewski, Nynke Fiedler, Alina Lengelsen, Vanessa Görtzen, Carina Winkels, Karlotta Luhnau, Ahsen Aydin, Aylin Orphanellis und Jessica Heussen. FOTO: A. Bretz
Düsseldorf. Jugendspielerinnen von Tusa Düsseldorf sagen, welche Fußballer sie toll finden - und wer Europameister wird. Von Marc Ingel

Für die U15 und die U13 von Tusa Düsseldorf ist die Saison vorbei, jetzt können sich die Junioren-Fußballerinnen ganz auf die EM in Frankreich konzentrieren. Dabei hat jede ihren persönlichen Favoriten. Das Aussehen spielt keine große Rolle, die fußballerischen Qualitäten stehen ganz klar im Vordergrund. Nur ein Spieler erhielt insgesamt zwei Stimmen: Thomas Müller. Und: Nicht alle der Auserwählten spielen in Frankreich überhaupt mit, gerne geht der Blick nach Südamerika.

Beim EM-Tipp der Tusa-Mädchen hat Deutschland die Nase vorn, fünf der neun jungen Fußballerinnen trauen der Mannschaft von Trainer Jogi Löw den Titel zu. Es gab aber auch exotische Nennungen - Wales oder Nordirland zum Beispiel.

Nathalia Przybyszewski (9 Jahre, Torfrau): "Roman Bürki - Weil der Schweizer Torwart wie ich selbst reaktionsschnell ist und nur selten einen reinlässt." EM-Tipp: Deutschland.

Nynke Fiedler (12, Abwehr): "Bastian Schweinsteiger - Er ist einer, der die Bälle mit Übersicht verteilen kann und der nie aufgibt. Das bewundere ich" EM-Tipp: Belgien oder Nordirland. Alina Lengelsen (9, Allrounderin): "Thomas Müller - Der kann wie ich in der Offensive auf jeder Position spielen, ist unkompliziert und schießt zudem noch im richtigen Moment die wichtigen Tore." EM-Tipp: Deutschland. Vanessa Görtzen (13, Mittelfeld): "Axel Bellinghausen - Er ist ein echtes Vorbild an Einsatz- und Kampfbereitschaft. Da kann sich der ein oder andere Nationalspieler noch eine Scheibe von abschneiden." EM-Tipp: Deutschland.

Carina Winkels (13, linke Abwehrseite): "Thomas Müller - Weil er wie ich die Trikotnummer 13 trägt. Außerdem habe ich großen Respekt davor, wie er mit seiner Frau umgeht und sie nicht so wie andere in die Öffentlichkeit zerrt." EM-Tipp: Deutschland.

Karlotta Luhnau (15, Sturm): "Toni Kroos - Ich bewundere seine Übersicht auf dem Spielfeld, die genau getimeten und gezirkelten Pässe und vor allem diese sensationelle Schusstechnik." EM-Tipp: Frankreich oder Wales. Ahsen Aydin (14, Mittelfeld oder Sturm): "Neymar - Weil er mit seinen erst 24 Jahren schon viel erreicht hat, in seinem Land hohes Ansehen genießt und natürlich toll mit dem Ball umgehen kann. Das macht ihn für mich zum Vorbild." EM-Tipp: Türkei. Aylin Orphanellis (14, Innenverteidigerin): "Coutinho - Ich bin ein absoluter Fan des FC Liverpool, und Coutinho ist in meinen Augen der beste Spieler in dem Team. Außerdem finde ich einfach, dass Jürgen Klopp ein toller Trainer ist." EM-Tipp: Deutschland. Jessica Heussen (13, Mittelfeld): "Messi - Es gibt einfach keinen besseren Fußballspieler auf dieser Welt, da kann aus Europa auch keiner mithalten." EM-Tipp: Spanien oder Frankreich.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Serie 11 Freunde: Mädchen mögen Müller


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.