| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Märchenhafte Wesen in Bücherei

Düsseldorf. Kunst entdecken (brab) Die Künstlerin Ulrike Kröninger zeigt unter dem Thema "Märchenhafte Wasserwesen Malerei - Pigmente, Gesteinsmehle und Monotypien" ihre Werke in der Stadtbücherei Kaiserswerth. Seit vielen Jahren beschäftigt sich Kröninger mit Bewegungsstudien von Balletttänzern. Viele der ausgestellten Arbeiten sind zu Antonin Dvoraks Oper Rusalka, dem Märchen von der kleinen Meerjungfrau, entstanden. Bis zum 16. Januar ist die Ausstellung noch am Kaiserswerther Markt 22 zu sehen. Der Eintritt für Interessierte ist frei. Musik hören Am Sonntag, 27.

Dezember, präsentiert der Jugendchor St. Remigius das Konzertprogramm, mit dem die 30 jungen Sänger einen Tag später zum Pueri-Cantores-Chorfestival nach Rom reisen. "Wir singen von der Hoffnung" ist das Thema, das Hoffnung auf eine bessere, liebevollere, gerechtere und friedlichere Welt machen soll. Mitwirkende sind Birgit Michalski an der Flöte und Thomas Gabrisch am Klavier und der Orgel. Die Leitung hat Petra Verhoeven. Beginn ist um 16 Uhr in der Katholischen Kirche St. Remigius an der Kalkstraße. Der Eintritt kostet zehn Euro und fünf Euro für Schüler.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Märchenhafte Wesen in Bücherei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.