| 00.00 Uhr

Düsseldorf-Süd
Mammutreisen für die Champions

Düsseldorf-Süd. Mit der Ligaeinteilung erwarten den Tischtennisclub einige längere Anreisen.

Der Deutsche Tischtennis Bund in Frankfurt hat nach der Ligeneinteilung der ersten, zweiten und dritten Tischtennis-Bundesliga jetzt auch die der Regionalligen veröffentlicht. Und da hatten die DTTB-Verantwortlichen für die Klubs aus NRW einige Überraschungen parat, denn es gibt in der Regionalliga West "Mammutreisen", weil Teams aus dem Westdeutschen und dem Hessischen Landesverband in einer Liga zusammengefasst wurden. Womit die Champions, die in der Saison 2008/2009 bereits einmal in der damals drittklassigen Regionalliga spielten, trotzdem Glück hatten, denn eine andere Konstellation hätte mehr und noch weitere Anreisen versprochen.

Für die Tischtennisspieler des TTC Champions verspricht die neue Saison nach dem dritten Aufstieg in Serie somit auch einige längere Fahrten zu Auswärtsspielen. Zum Beispiel sind es bis zum VfR Fehlheim (hinter Darmstadt) etwa 245 Kilometer, zur TG Langenselbold in der Nähe von Hanau/Gelnhausen muss man mit rund 240 Kilometer Fahrt rechnen und für die Reise (hinter Marburg) können Frank Müller und Co etwa 235 Kilometer veranschlagen.

Erster Gegner der Champions wird voraussichtlich der TTV Stadtallendorf sein. Ob in der Halle an der Buchenstraße oder in Stadtallendorf (Am Lohpfad) ist aber noch nicht sicher. Die Gegner, mit den sich Regionalliga-Rückkehrer TTC Champions, in dessen Team mit Evgueni Chtchetinine, Florian Wagner, Zbynek Stepanek, Patrick Leis, Dominik Halcour, Mike Ruf und Frank Müller alle sechs Aufstiegshelden sowie Neuzugang Tran Minh Le stehen auseinandersetzen müssen:

SC Buschhausen (Spiellokal: Lindnerstr. 220, 46149 Oberhausen), ASV Einigkeit Süchteln (Hindenburgstr. 128, Friedensstr. 53 oder Heidweg 40, 41749 Viersen), TTV 1951/66 Stadtallendorf (Am Lohpfad, 35260 Stadtallendorf), VfR Fehlheim 1929 (Im Ebertswinkel oder Ecke Franz-Liszt-Straße/Fehlheimer Straße, 64625 Bensheim), TTC Altena (Sauerlandhalle, Hermann-Voß-Straße, Sportzentrum Pragpaul, 58762 Altena), TTC Schwalbe Bergneustadt II (Breiter Weg 8, 51702 Bergneustadt oder in 51643 Gummersbach, Steinmüllerallee oder Moltkestr. 51), TuS 1884 Kriftel (Bleichstr. oder Rossert-/Richard-Wagner.Str., 65830 Kriftel), TTC Vernich (Martin-Luther-Str. oder Mühlenstraße, 53919 Weilerswist, Vernich).

(T.B.)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf-Süd: Mammutreisen für die Champions


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.