| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Mann nimmt Schlagring mit ins Gericht - 400 Euro Strafe

Düsseldorf. Weil er sein Gewicht 27 Jahre lang gehalten hat, kam ein Arbeiter (62) gestern vors Amtsgericht - und muss jetzt gar 400 Euro Strafe zahlen. Als der Familienvater nämlich im Juli 2015 einen Gerichtstermin hatte, riet die Gattin, er möge "diesmal die gute Jacke anziehen" - ein Jackett, das noch tadellos passte, aber 27 Jahren im Schrank gehangen hatte. An der Sicherheitsschleuse des Justizzentrums an der Werdener Straße fiel der 62-Jährige damit jedoch sofort auf. Denn in der Reverstasche fanden die Justizkräfte einen martialisch wirkenden Schlagring bei dem Besucher. Nach mehr als zwanzig Jahren habe er glatt vergessen, dass sich die nagelbestückte Schlagwaffe im Jackett befand, sagte er im Prozess.

Hieb-, Stich- oder Schlagwaffen, die bei Eingangskontrollen im Gerichtsgebäude am Oberbilker Markt entdeckt und beschlagnahmt werden, "sind hier Standard", so Amtsrichter Dirk Kruse. Einen derart gefährlich aussehenden Gegenstand wie den mit Stahldornen besetzten Schlagring hatte der Richter zwar noch nicht gesehen, aber "mit ähnlichen Dingen und mit Prozessen deswegen habe ich hier täglich zu tun". Nur war dieser Angeklagte kein klassischer Gerichtsbesucher der bewaffneten Art. Nach einem Tipp habe der 62-Jährige an jenem Julitag bloß eine Auskunft bei der justizeigenen Rechtsantragsstelle einholen wollen. Dass er sich dafür extra schick gemacht und "die gute Jacke" herausgekramt hat (mit dem vergessenen Schlagring), wurde ihm allerdings zum Verhängnis.

Die Staatsanwaltschaft hatte zunächst gar 1800 Euro Strafe gegen den 62-Jährigen wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz erwirkt. Als der Arbeiter dagegen Einspruch erhob, reduzierte der Richter die Sanktion gestern auf 400 Euro, räumte dem Angeklagten dafür sogar 200 Raten ein. Immerhin müssen der Arbeiter und seine Gattin mit 600 Euro monatlich auskommen. Unklar blieb aber, warum der Angeklagte die Schlagwaffe vor 27 Jahren in der "guten Jacke" mit sich herumgetragen hatte. Sogar das habe er inzwischen vergessen.

(wuk)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Mann nimmt Schlagring mit ins Gericht - 400 Euro Strafe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.