| 07.39 Uhr

Düsseldorfer Kandidat
Mars Saibert will "The Voice of Germany" gewinnen

Mars Saibert will "The Voice of Germany 2017" gewinnen
Mars Saibert am Mikrofon. FOTO: Prosieben
Düsseldorf. Fünf Jahre spielte er bei "Unter Uns", dann eröffnete er eine Kult-Frittenbude in Düsseldorf. Nun will Mars Saibert "The Voice of Germany" rocken. Schafft der 40-Jährige ein Comeback?

Wie kaum ein anderes Genre sorgen die aktuellen TV-Casting-Shows für Überraschungen - auch wenn es um die fast vergessene Prominenz geht: So wird am Donnerstag etwa Mars Saibert auf der Bühne von "The Voice of Germany" (TVOG) bei Prosieben zu sehen sein.

Augen zu, Ohren auf - so lautet das Motto dann wieder für die Jury, die die Besten nur nach der Stimme auswählt. Und Mars Saibert ist in dieser sogenannten Blind Autition ab 20.15 Uhr mit dabei.

Kult-Frittenbude in Golzheim

Mars Saibert ist kein Unbekannter in der TV-Welt. Fünf Jahre lang spielte der Düsseldorfer in der Daily Soap "Unter Uns" mit, vier Monate lang war er bei "Alles was zählt" zu sehen. Bei RTL stieg er dann irgendwann aus und war laut Drehbuch auf Tournee durch die USA.

Im wahren Leben übernahm Mars Saibert 2015 mit Model Janine Hamann dann mit dem Nikolausgrill eine eingeführte Kult-Fritten-Bude in Golzheim - eine vollkommen neue Rolle, die er seit März dieses Jahres wohl nicht mehr spielen will, denn er verkaufte den Grill an seine Partner.

Vielleicht könnte sein Auftritt bei der TVOG nun sein Comeback in der Öffentlichkeit bedeuten. Und wenn es den immer noch recht smart aussehenden 40-Jährigen wieder auf die große Bühne zieht, dann bringt er ein Gesangstalent mit, und er war schon Frontmann bei der Band Juicy Junk. Auch in seiner Schauspielrolle konnte er schon den Ernstfall proben. Saibert: "Gut war, dass ich in meiner Rolle mich selbst spielen, Songs vorstellen und ein Soloalbum veröffentlichen konnte." Und er hegt entschlossen hehre Ziele: Bei "The Voice of Germany" will er den Coaches Mark Forster, Yvonne Catterfeld, den "Fanta 2" Smudo & Michi Beck und Samu Haber beweisen, "dass ich nicht nur der singende Soapy bin".

Verpassen Sie keine Nachrichten aus der Region. Wir schicken Ihnen eine Übersicht per WhatsApp. Melden Sie sich jetzt an!

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mars Saibert will "The Voice of Germany 2017" gewinnen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.