| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Mayersche übernimmt Teile der Stern-Kunden

Düsseldorf. Ende März schließt das Buchhaus Stern-Verlag in Düsseldorf und beendet damit auch die Betreuung der Versand- und Bibliothekskunden im In- und Ausland. Für diesen Service steht ab dem 1. April die zu diesem Zweck neu gegründete Mayersche B2B GmbH & Co. KG bereit. Neben auf Geschäftskunden zugeschnittenen Angeboten zählen zu den Dienstleistungen des Unternehmens die Beschaffung von Medienartikeln sowie Besorgung vergriffener Fachliteratur und die Verwaltung von Abonnements.

Die neue Gesellschaft Mayersche B2B gehört zu den Betrieben der traditionsreichen Mayerschen Buchhandlung, gegründet im Jahr 1817, die auf dem Buchmarkt mit zahlreichen Sortimentsbuchhandlungen und im Versandbuchhandel tätig ist.

(tb)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Mayersche übernimmt Teile der Stern-Kunden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.