| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Messe Caravan: Mehr Besucher zur Halbzeit

Düsseldorf. Bereits gestern waren 130.000 Besucher bei der Camping-Messe, 18 Prozent mehr als 2016. Sie dauert bis Sonntag. Von Thorsten Breitkopf

Der Boom des Camping und ein steigendes Interesse der Menschen an Urlaub im Freien beschert dem Caravan Salon 2017 einen enormen Schub. "Die Hersteller berichten von sehr großem Interesse seitens der Besucher und regen Geschäften; die präsentierten Modelle kommen hervorragend an. Bis einschließlich Mittwoch hatten wir mehr als 130.000 Besucher, das sind 18 Prozent mehr als im vorigen Jahr zum gleichen Zeitpunkt. Damit hat sich der Zuwachs der ersten drei Tage auch weiterhin bestätigt", sagt Stefan Koschke, Direktor des Caravan Salon. Vor allem habe sich die Zahl der Menschen erhöht, die zum ersten Mal die größte Campingmesse der Welt besuchten. Darauf hatte die Messe-Verwaltung gesetzt. "Dies zeigt, dass unsere Entscheidung richtig war, die Starter-Welt zu vergrößern. Denn für diese vielen Neueinsteiger haben wir eine perfekte Anlaufstelle geschaffen", so Koschke weiter. In der Starter-Welt gibt es eine fachmännische, neutrale und herstellerunabhängige Beratung zu den Fahrzeugtypen, dem Umgang mit Zubehör und der richtigen Wahl bei Reiserouten und Campingplätzen. Sie ist in einem Zelt auf dem Freigelände zwischen den Hallen untergebracht.

Auch die Meldungen der Hersteller und Händler sind positiv. Nahezu zwei Drittel der Wohnwagen-Hersteller geben in einer Umfrage des Branchenverbands CIVV an, mehr Fahrzeuge verkauft zu haben als im gleichen Zeitraum des Vorjahres, die übrigen Aussteller sehen das bisherige Geschäft auf dem hohen Niveau des Jahres 2016. Auch die Wohnmobilhersteller sind äußerst zufrieden. Wie die Messe Düsseldorf gestern mitteilte, startete mehr als die Hälfte mit steigenden Verkäufen in den Caravan Salon, 40 Prozent erreichen das vergleichsweise hohe Niveau aus dem Jahr 2016 und lediglich vier Prozent der befragten Wohnmobil-Aussteller geben an, weniger Mobile als im vergangenen Jahr zur Messe-Halbzeit verkauft zu haben, heißt es von der Messeleitung.

Der Caravan Salon auf dem Düsseldorfer Messegelände ist noch bis Sonntag täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Am Freitag startet in Düsseldorf zudem parallel die Wandermesse Tournatur. Tickets, die im Übrigen für beide Messen gelten, gibt es im Online-Vorverkauf für 14 Euro. Wer sie zuhause ausdruckt, kann die Tickets als Gratis-Fahrkarte für die Hinreise und Rückreise im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr nutzen. Karten an der Kasse vor Ort sind mit 18 Euro etwas teurer als die im Internet gebuchten.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Messe Caravan: Mehr Besucher zur Halbzeit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.