| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Musiker bringen Orgel und Flöte zusammen

Düsseldorf. Für Musikfreunde Komponisten aller Zeiten hat es immer wieder gereizt, die Orgel in einen Dialog mit anderen Instrumenten, zum Beispiel mit der Querflöte treten zu lassen. Für Samstag, 20. Februar, lädt die Evangelische Oster-Kirchengemeinde zu einem Konzert für Flöte und Orgel ein.

Christoph Bruckmann (Flöte) und Kantor Sebastian Klein (Orgel) spielen Werke von Komponisten wie Johann Sebastian Bach, Frank Martin, Karl Hoyer und anderen. Der Beginn des Konzerts ist um 17 Uhr in der Melanchthonkirche, Graf-Recke-Straße 211. Der Eintritt ist frei.

Es scheint überhaupt keine Grenzen zu geben für das, was Markus Segschneider mit und auf seiner Gitarre anstellt: Jazz, Folk, Pop, Funk - alles wird gelassen verwoben zu einer Musik, die die lebensfrohe Stimmung eines Bilderbuchsommermorgens vermittelt. Zu hören ist das Konzert des Kölner Musikers, Arrangeurs und Komponisten am Freitag, 19. Februar, um 19.30 Uhr im Café Startklar an der Niederrheinstraße 182 in Lohausen.

Für Literaturbegeisterte An einem Krimidinner mit dem Duo "Zart und Bitter" - Deborah Haarmeier und Stephan Peters - können Literaturbegeisterte am Freitag, 19. Februar, teilnehmen. Die beiden Künstler lesen schwarzhumorige Texte. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Gerresheimer Gaststätte "Zum Jägerhof", Kölner Tor 17. Der Eintritt kostet fünf Euro. Eine telefonische Anmeldung unter 2804777 wird gewünscht.

Für Theaterliebhaber Das Theaterstück "Bar" von Spiro Scimone ist am morgigen Freitag im Treff am Turm der evangelischen Thomaskirche, Eugen-Richter-Straße 10, zu erleben. Zum Inhalt: Unversehens ist Gianni, der Ganove, tot. Er hatte die Huren im sizilianischen Städtchen unter Aufsicht. Er hatte den arbeitslosen Familienvätern noch die letzten Erbstücke für ein wenig Kohle abgehandelt und ihnen neue Jobs versprochen, für die sie erst einmal monatelang umsonst arbeiten sollen. Die Polizei fahndet vergeblich nach seinem Mörder. Unter der Regie von Dennis Duszczak spielen Kevin Fröhlich und Philipp Brand. Beginn ist um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Aufgrund der begrenzten Platzzahl wird um eine Anmeldung unter der Telefonnummer 68871919 gebeten. (brab)

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Musiker bringen Orgel und Flöte zusammen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.