| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Nachtresidenz schließt drei Wochen für Umbau

Düsseldorf. Es sollte die letzte Party in der Nachtresidenz sein, doch um Punkt 2 Uhr in der Nacht zu Sonntag verkündeten die Betreiber der Diskothek an der Bahnstraße schließlich, was wirklich hinter ihrer Ankündigung, "ein Kapitel zu schließen" steckt: Nicht für immer, sondern nur für gerade einmal drei Wochen wird der Club für einen Umbau geschlossen, um dann mit einem veränderten Inneren am 26. August wieder zu eröffnen.

In einem Video live auf der vermeintlichen Abschiedsparty und auf Facebook verkünden die Disko-Betreiber dies nun. Vor zweieinhalb Wochen hatte die nicht ganz eindeutige Nachricht der Schließung auf dem sozialen Netzwerk die Runde gemacht, Fans der Nachtresidenz waren entsetzt, dass diese nur noch drei Mal für Partys ihre Türen öffnet. Umso größer war nun die Freude vieler Fans ob der Neuigkeiten. Richtig geglaubt hatten ohnehin nur wenige an ein tatsächliches Ende des seit 17 Jahren bestehenden Clubs. Mit der Inszenierung des vermeintlichen Abschieds für immer haben sich die Betreiber indes nicht nur Freunde gemacht: Nutzer auf Facebook reagierten gestern auch verärgert auf den Werbegag.

(lai)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Nachtresidenz schließt drei Wochen für Umbau


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.